Zurück zur Übersicht

Horus

Erster Eindruck

Durch die Lieferung unterhalb der Woche konnte ich den TV leider nicht selbst annehmen.
Umso mehr überraschte mich dieser riesen Karton im Wohnzimmer als ich abends von der Arbeit nach Hause kam.
Kein langes auspacken war nötig, dank intelligenter Verpackung gelang es auch alleine das Monster aus seinem Käfig zu holen.
Wirklich viel Schnick-Schnack ist dem MEDION TV nicht beigefügt und das ist auch gut so. Fernbedienung, Batterien, zwei Standfüße in Silber und die benötigten Schrauben, sowie eine Bedienungsanleitung liegen bei.

Nach der recht schnellen Montage der Füße wurde der Fernseher auch direkt auf seinen Platz gestellt und angeschaltet. Auch das anschalten braucht nicht lange im Vergleich zu Smart-TVs die zuerst ein aufwändiges Betriebssystem laden müssen.

Zum Testen der Ton- und Bildqualität wurde natürlich zuerst Star Wars über Netflix geguckt. Denn mit einem Chromecast bekommt auch dieser TV sein "Smart" bei Bedarf über HDMI.

Das Gerät macht einen Grund soliden Eindruck und auch das Bild ist bei einem Sitzabstand von knapp 4m sehr scharf. Dank schmaler Ränder ist fast die gesamte Front der Bildschirm.
Auch der Ton ist für eingebaute Lautsprecher gut.