Zurück zur Übersicht

Testify911

Das Fazit

Inzwischen sind nun knapp vier Wochen ins Land gegangen und ich konnte den Medion Life P18077 auf Herz und Nieren testen.

Zu Bild, Ton und qualitativer Verarbeitung habe ich bereits in den vorherigen Berichten etwas erzählt (nochmal zusammengefasst -> alles sehr gut!).

In den letzten Tagen habe ich mich nochmal mit der "Feinjustierung" des Gerätes beschäftigt (einstellung Sleept Timer, Senderlisten bearbeiten, SAT-Reciever etc.). Das Menü sieht auf den ersten Blick leider nicht sehr einladend aus wie von den meisten Smart-TVs inzwischen gewöhnt, jedoch blickt man nach ein paar Minuten recht gut durch. Nach ca. 15 Minuten hatte ich alle Einstellungen vornehmen können und konnte mich wieder den spaßigen Dingen widmen :) Was bei den Einstellungen jedoch wirklich hervorzuheben ist, ist das beim SAT-Reciever die Frequenzbereiche zugeordnet werden können. Sprich, der Fernseher kann an ein Sat-Verteiler angeschlossen werden ohne einen zusätzlichen Reciever dazwischen zu schalten (ist nicht selbstverständlich).

Daher nun mein abschließendes Fazit:

Ich habe den Fernseher hauptsächlich mit meiner Playstation benutzt (Gaming, Netflix, etc) und ich bin wirklich begeistert da mir alle Vorurteile die ich gegenüber Medion Fernsehern hatte völlig widerlegt wurden. Es ist ein qualitativ sehr hochwertig verarbeiteter Fernseher, der sehr viel Spaß bereitet und das für kleines Geld. Preis-Leistung ist wirklich hervorragend.