Zurück zur Übersicht
Profilbild

KathyBloe

Testwoche 3: Fassungsvermögen

Der kleine Kerl hat eine ganz schön große Klappe.
Sprich das Fassungvermögen des Bob hat mich ganz schön überrascht.

Es passt wirklich mehr auf die Geschirrschublade als ich am Anfang gedacht hätte.
Das Geschirr meines Singlehaushalts von einem Tag passt locker rein.
Nur große Töpfe muss ich noch mit der Hand waschen.

Besonders gut finde ich die Möglichkeit, die Geschirrschublade individuell auszustatten. So ist man für jede Situation ausgerüstet.
Ich verwende z.B. viele Müslischalen und habe mir die Steckelemente der Geschirrschublade so angeordnet, dass locker 2-3 Schälchen, plus 2-3 Gläser / Tassen, der Besteckkorb und der Tellerständer Platz finden.

Leider ist nur die exakte Montage nicht ganz klar. Auch wenn die Gebrauchsanleitung sonst mehr als einfach und gut erklärt ist. So kommt es, dass ich zunächst nicht wusste wie der Besteckkorb zu befestigen ist und dass je nach Anordnung der Tellerständer wackelt. Tut der Reinigung keinen Abbruch, aber hätte ich mir einfacher gewünscht.

Alles in Allem bleibe ich aber bei meinem Eindruck, dass der BOB ein toller Alltagshelfer ist, auf den ich nicht mehr verzichten möchte!
Mal ganz abgesehen davon, dass er sich optisch einfach toll in meiner Küche macht.