Zurück zur Übersicht
Profilbild

KathyBloe

Testwoche 2: Reinigungsleistung

Im Großen und Ganzen bin ich mit der Reinigungsleistung des Bob's absolut zufrieden.

Leider schafft er keine Teeränder, aber das ist ja auch bei anderen herrkömmlichen Geschirrspülern der Fall, das liegt dann wohl eher am Tee als am Bob.

Die mitgelieferten Spülmittelkassetten sind wirklich einfach zu installieren und man muss keine Tabs in ein kleines Fach drösseln.

Dass das Display die noch verbleibende Spülmittelmenge in Waschdurchgängen herunterzählt, bewahrt vor Überraschung der Katergorie "Ups - Spülmittel leer".

Man kann direkt über den Bob Spülmittel nachbestellen, was für mich ein nettes Gimmick ist, aber nicht unbedingt notwendig.
Gut, dass Daan Tech das nicht exklusiv gestaltet hat und man auch ander Spülmaschienenmittel verwenden kann. Das ist für mich schon ein wichtiges Kaufargument. Leider ist noch nicht bekannt wie viel eine Kassette kostet, auch vom Preis würde ich die Verwendung abhängig machen.

Die Spülgänge mit herrkömmlichen Spülmaschinentabs waren für mich ebenso zufriedenstellend, wie die mit der Kassette. Natürlich ist hier die Frage nach der Langlebigkeit des Bob's, wenn nicht die Kassette verwendet wird, doch allein auf die Aussage des Herstellers, dass dies "besser" für das Gerät ist, würde ich mich nicht verlassen, da natürlich jedes Unternehmen am liebsten seine eigenen Produkte vertreiben möchte.

Abschließend kann ich sagen, dass die Reinigungsleistung des Bob's in den Einstellungen Express und Standart bereits mehr als zufriedenstellend bei herkömmlichen Verschmutzungen ist und es für den Fall der Fälle ja auch noch den Intesivspülgang gibt, mit welchem stärkere Verschmutzungen entfernt werden können.

Ein wirklich guter kleiner Helfer in meinem Alltag!