Zurück zur Übersicht

Mein Fazit

Ich habe die American Express in den letzten Woche ausgiebig getestet. Überall, wo es möglich war, habe ich die AMEX als Zahlungsmittel genutzt. Ich muss sagen dass ich erstaunt bin, das es so viele Akzeptanzstellen gibt und die Karte genauso akzeptiert wird wie die VISA oder Mastercard. Insbesondere für Globeltrotter ist die Karte ‚Gold‘ wert, da wirklich alles rund ums Reisen abgesichert ist. Eine gute Auslandskrankenversicherung für Familien kostet ja bereits um die 50€ / Jahr und sichert nicht ansatzweise so viel ab, wie die AMEX Gold. Eine klare Empfehlung für diejenigen, die viel in der Welt unterwegs sind, Annehmlichkeiten des Reisens in Anspruch nehmen wollen, viel Zeit in Hotels verbringen und vorwiegend bargeldlos zahlen.
 
Aber da wir viel in den Campingurlaub fahren und ich ein kleiner Pfennigfuchser bin, tendiere ich eher zur Payback AMEX. Diese ist kostenfrei, ich kann zusätzlich Payback Punkte sammeln und wie bei der AMEX Gold ebenfalls auf das Portal und die Vorteile von American Express zugreifen. Das tolle Versicherungspaket fällt leider weg, aber der gute Service von American Express bleibt mir auf jeden Fall erhalten.  

#americanexpressgoldcard