Zurück zur Übersicht

Officialherbert

Mein Gesamtfazit des MEDION ERAZER Gaming Headsets

Hier ist nun der letzte und entscheidendste Bericht zum Headset. Hier ist das Fazit, welches die letzten 4 Wochen der Testphase uns zum endgültigen Abschluss bringt.

Zu allererst noch einmal vielen herzlichen Dank an mytest.de für das Testprodukt und dass ich es testen durfte.

In meinen letzten Testberichten zum Thema Gaming, Sound und erste Eindrücke, habe ich ein recht vielversprechendes Ergebnis vorzeigen können, dies ist nun auch in der letzten Testwoche nicht anders der Fall. Medion kann mit seinem rund 80€ Headset sehr gut in der Sparte der mittleren Qualität von Headsets mithalten. Mit Headsets wie Behringer MX300 etc. wird es jedoch nicht auf einer Wellenlänge sein. Ist aber auch gar nicht so schlimm.

Die Tests, die ich in den Vergangenen Wochen durchgeführt habe, sind noch einmal durchgelaufen und keinerlei Unterschiede sind festgestellt worden. Alles Tip-Top wie zuvor. Hier nun die Werte von 1 (ganz schlecht) bis 10 (sehr gut) zusammengefasst:

Design: 8 / 10
Tragekomfort: 10 / 10
Gewicht: 9 / 10
Material: 9 / 10
Sound: 8 / 10
Mikro: 8 / 10
Surround: 9 / 10
Software: 8 / 10
Games: 9 / 10
Preis-Leistung: 9 / 10

87 Von 100 Punkten ≈ 1,9 und als Note eine 2 (Gut)

Medions ERAZER Gaming Headset finde ich im allgemeinen ein sehr starkes Produkt, welches in der Mittelklasse sehr gut mithalten kann und sollte dies irgendwann mal den Geist aufgeben, so würde ich mir dieses erneut holen wollen.

Kaufempfehlung? - Klares Ja!