Zurück zur Übersicht
Profilbild

JogiLev

Erster Eindruck

Die Verpackung , wie man sie auch von anderen Produkten gewohnt ist. Großer Karton mit Fenster. Zum lösen des Headsets aus dem inneren Verpackungsteil braucht man keine Schere und nicht viel Aufwand, so hat man alles schnell und ohne Probleme einsatzbereit. Auf mich wirkte es erst ein wenig befremdlich ein Mikro lag bei und war nicht direkt am Headset integriert und der Bügel für den Kopf war auch etwas ungewohnt. Ich nutze sonst immer die G Series von Logitech, wo alles mehr in einander Rund designed wurde.
Ich muss aber gestehen, genau dieser komisch aussehende Bügel hat seinen sinnvollen Zweck. So stellen sich die Ohrteile direkt automatisch durch dieses Federsystem ein und es lastet weniger Druck auf dem Kopf durch den aufliegenden Bügel. Die Ohrmuscheln sind rund und nicht oval , was dazu führt , dass die Ohren nicht wirklich perfekt drin sitzen, aber auch nicht markant störend. Der Anschluss an den PC erfolgt über Klinke oder USB. Hierbei läuft alles über Plug and Play. Der Adapter für USB hat NOCHMALS eine Bedieneinheit für Lautstärke sowie Mikro, was ich nicht so toll finde, da man jetzt in dem kurzen Stück Kabel direkt 2 "Klötze" hängen hat.