Zurück zur Übersicht

Und endlich ist es soweit!

Gestern
Abend durfte ich bei meinen Nachbarn das heiß ersehnte Paket abholen. Die
Lieferung wurde über UPS abgewickelt und brauchte nicht mal 24 Stunden bis sie
bei mir war. Auch der gesamte Bestellvorgang über den Philips-Onlineshop war
übersichtlich und ging sehr schnell vonstatten.




Aber
jetzt wieder schnell zum Paket! Mein erster Eindruck  war: „Was ist das
denn für ein riesiges Teil?!?“ Ich hatte ja eigentlich mit einem Rasierer und
nicht mit einer Kaffeemaschine gerechnet. Nachdem ich dann auf unserem
Wohnzimmertisch Platz geschafften hatte, konnte ich mir dann auch endlich einen
ersten Eindruck verschafften und war über den Inhalt beruhigt.  Es war
wirklich der Rasierer :-) Allerdings
war dieser extrem gut geschützt und in Luftpolsterfolie eingebettet. Da hieß es
dann erst mal in Ruhe alles auspacken. Am Anfang war ich ein wenig
verunsichert. Eigentlich wollte ich ja nur einen Rasierer testen. So viele
Elemente…genau das richtige für so ein Spielkind wie mich :-)
 




Zum
Inhalt:  Neben dem Rasierer, Smart Clean Pro System mit
Reinigungskartusche, Smart Click Bartstyler und eine Reisetasche, findet man
eine sehr ausführliche Anleitung. Alle Schritte zum Zusammenbau werden
genauestens beschrieben und man kann sogar im Notfall auch die Phillips-Hotline
anrufen




Mein
erster Eindruck: Der Rasierer sieht nicht nur hochwertig aus sondern ist es
auch. Er ist toll verarbeitet und überraschend klein und leicht. Die drei
Scherköpfe sind auf den ersten Blick sehr gut und sauber verarbeitet – ich sehe
jedenfalls keine Rückstände von der Produktion. Ja – ein wirklich sehr hochwertiges
Gerät , Daumen hoch!
 




Zur
Ladestation: Die Ladestation verfügt über ein automatisches Reinigungssytem.
Mit nur einem Tastendruck reinigt, ölt, trocknet und lädt Smart Clean PRO den
Rasierer, sodass dieser Tag für Tag beste Leistung erbringt. Dabei hat die
Oberfläche der Ladestation noch eine digitale Anzeige. Diese zeigt jeden
Schritt im Smart Clean-Reinigungszyklus an.





Leider
ist der Rasierer bzw. der Akku nur mit ca 10% geladen. Daher muss eine Rasur
erst einmal warten. ..oh man… ein bisschen wie am Vorweihnachtstag J   Ich freu mich jedenfalls bald
wieder etwas zu berichten.