Zurück zur Übersicht

Annatann

Die erste Rasur (trocken)

Hallo,


nach meinem letzten Bericht zur Ankunft sowie Auspacken des Pakets gibt es jetzt einen Bericht zur ersten Rasur. Natürlich gibt es wie bei Kloppo ein Vorher-Nacher-Bild. Ich habe meinen Bart vor der Rasur extra etwas stehen lassen, wobei ich jetzt sagen würde es war schon etwas zulang für den Rasierer. Ich entscheid mich die erste Rasur mit dem neuen Rasierer trocken zumachen. Nachdem der Rasierer vollständig geladen war ging es also endlich los. Wie in der Anleitung beschrieben habe ich den Rasierer kreisend über mein Gesicht geführt. Wie schon am Anfang erwähnt war der Bart schon etwas zulang, bei manchen Ecken tat es deshalb etwas weh, was aber wohl weniger am Rasierer sondern an den zulangen Haaren lag. Schließen kann ich es daher, weil es bei der zweiten Rasur reibungslos ablief! Nach kurzer Zeit war ich mit der Rasur fertig und ich fand es konnte sich wirklich sehen lassen. Trotz der großen Herausforderung hat er sie perfekt gemeistert. Meine Haut war glatt und ich hatte keine lästigen Rötungen wie zuletzt vom Nassrasierer. Der Rasierer kommt überall hin, selbst die Oberlippe und rund ums Kinn  hat er perfekt alle Haare entfernt. Zu der Lautstärke kann ich sagen, dass ich sie als recht angenehm empfinde, also keinesfalls laut für einen elektrischen Rasierer. Nach der Rasur ging es an die Reinigung. Hier ist der Rasierer sehr flexibel, man kann ihn unter laufenden Wasser reinigen und die Kappe vorne drauf entfernen(s. Bild), so dass keinerlei Haare zurückbleiben. Zum anderen gibt es die Reinigungsstation, welche ich bis jetzt allerdings noch nicht genutzt habe. Man kann also sagen die erste Rasur mit dem "Neuen" ist voll geglückt. Bald melde ich mich zurück mit dem Bericht zu meiner ersten Nassrasur ...




Viele Grüße Chris