Zurück zur Übersicht

Markusel

Positiv trotz Startschwierigkeiten

Am Schluß meinesTest´s möchte ich auch gerne ein Bericht zur Karte abgeben. Der Bestellprozess und die Freischaltung nach Erhalt der Karte funktionierte tatellos und die Homepage ist sehr übersichtlich gehalten so das die Eingaben einfach von der Hand gehen. Das Aufladen per Überweisung geht zwar ruckzuck aber ich würde mich freuen wenn es da eine Möglichkeit gäbe einen monatlichen Betrag z.B. per Paypal anzuweisen, damit man nicht jeden Monat neu dran denken muss. Die Möglichkeit per PostIdent das Einzahlungslimit zu erhöhen finde ich eine gute Idee. Das  habe ich nicht getestet werde es aber auf jeden Fall in Anspruch nehmen. Jetzt  komme ich zum bezahlen. Mein erster Einkauf sollte direkt beim Mediamarkt statt finden. Gleich bei der ersten Eingabe der Pin meldete die Karte, das der Pin falsch wäre. Dies war er aber nicht. Nach Rückfrage wurde mir durch pay360 mitgeteilt,das die Pin 3 mal falsch eingegeben worden wäre und daher die Karte gesperrt wurde. Auch das kann nicht sein,  da ich die Karte immer dabei hatte und niemand  die Möglichkeit hatte diese  zu nutzen. Die  Freischaltung klappte dafür aber tadellos und beim erneuten Einkauf, diesmal online, funktionierte die Karte einwandfrei. Auch beim Einwählen am Bankautomat funktionierte sie  nun ohne Fehler. Trotz dieser Startschwierigkeit bin ich positiv gestimmt und werde die Karte weiterhin für meine Zwecke nutzen. Im April steht eine Reisean und  da werde ich sehen wie gut  sie im Ausland einsetzbar sein wird. Im Gegensatz zu einer Kreditkarte muss man sich auch keine Gedanken wegen zu hoher Überziehungszinsen usw. machen. Wenn der Aufladebetrag verbraucht ist, kann man sie nicht  mehr nutzen.