Zurück zur Übersicht

anette1809

Blogbeitrag

Da der Aufbau des Lego Friends Set "Wohnwagen-Ausflug" gleich in zwei Heftchen sehr ausführlich bebildert war, konnte zum einen meine 6jährige Tochter das Set ohne Hilfe zusammenbauen, während ich mit Hilfe von Heft 2 bereits ein paar vorbereitende Zuarbeiten machen konnte.




produkttest_mytest_lego-friends1.JPG
Die Ersatzsteinchen und die losen Teile wie Campinggeschirr bewahren wir in einem kleinen Plastikbeutel auf, da die Teile sonst sehr schnell verloren gehen oder unter anderen Spielsachen verschwinden.




produkttest_mytest_lego-friends2.JPG
Das Set überzeugt mit viel Liebe zum Detail und großer Funktionalität, die Campingmöbel beispielweise kann man auf dem Dach des Wohnwagens unterbringen, wenn man entweder nicht damit spielt, oder die beiden Lego-Friends.Mädels auf Tour sind.




produkttest_mytest_lego-friends3.JPG


produkttest_mytest_lego-friends4.JPG
Insgesamt macht meiner Tochter das Lego Friends Set viel Spaß, sie denkt sich damit Rollenspiele aus und kann sich lange damit beschäftigen. Generell bevorzugt sie aber derzeit noch größere - gerne lose - Steine, die sie zu fantasievollen und großen Gebäuden zusammensteckt. Aber ich denke in 1 bis 2 Jahren werden Sets wie von Lego Friends die losen Steine von ihrer Favoritenrolle ablösen.