Zurück zur Übersicht
Profilbild

enibas

Tag Zwei mit unserem Bauernhof

Hallo und guten Abend
Heute hatten wir Tag Zwei mit unserem tollen neuen Bauernhof. Als unser Kleinster heute morgen aus dem Bett geholt werden wollte, hatte er die Tiere in der Hand, denn er hat ja mit den Tieren im Bett geschlafen. Noch ganz verschlafen ist er ins Wohnzimmer und direkt auf den Bauernhof zu. Das Spielen hat so angefangen wie es gestern aufgehört hat. Zum Anziehen durfte ich alles kurz wegstellen, aber nur so, das er es auch noch sehen konnte :) . Beim Frühstücken musste alles wieder auf den Tisch und es ging weiter. Die Tiere wurden erstmal mit Banane gefüttert. Klasse. So lange hat er noch nie mit etwas gespielt. Natürlich wollte er den Bauernhof auch mit in den Kindergarten nehmen. Aber leider war heute kein Spieletag, der nächste ist erst am Mittwoch, da darf er den Bauernhof dann mitnehmen und seinen Freunden zeigen.
 Als unser Mittlerer heute früher von der Schule nach Hause gekommen ist, hat er seine Chance gleich erkannt und sich an den Bauernhof rangemacht. Ich hab ein Foto als Beweis gemacht :). Als dann aber der Kleinste vom Kindergarten kam, durfte er nicht weiter spielen und das hat ihm nicht wirklich gefallen. Hörnchen hat ihm gleich klar gemacht, wem der Bauernhof gehört.
Nach seinem Mittagsschlaf hat Hörnchen gleich weiter gespielt. Bei dem Wetter heute konnte man eh nicht raus und so war das ganz ok. Irgendwann im Laufe des Nachmittags ist er in sein Zimmer gegangen und kam mit der Jake Figur zurück. Er hat mir dann erklärt das auf den Bauernhof ein Papa muss. Seitdem gehört Jake dazu. Jake ist auch eine Duplo Figur.  So einfach ist das. Ich fand es klasse und ich bin neugierig was zum Bauernhof noch alles im Laufe der Zeit dazugehören wird.


Ich hatte heute auch mal Zeit und habe mir die Verpackung und alles genau angesehen. Also der Karton ist sehr stabil und ich finde er geht leicht zu öffnen. Kleinere Kinder haben vielleicht mit dem Klebestreifen Probleme aber unser Kerlchen hatte das nicht. Auf der anderen Seite ist so aber auch alles gut verschlossen und es kann nichts rausfallen. Innendrinnen war alles in Plastiktüten verpackt. Die bekommen Kinder nicht wirklich gut auf, da musste ich schon helfen. Und ich muss leider auch sagen, das das der einzige Punkt an der Verpackung ist, der mir nicht gefällt. Ich finde das Plastik muss nicht sein, denn der Karton ist stabil genug.
Der Inhalt ist meines Erachtens ausreichend und die Figuren haben eine ideale Größe. Aber das bin ich von Duplo ja auch gewohnt.
Alles in allem ist das Produkt sehr klasse und ich freue mich schon auf die nächsten Tage.
Am Wochenende werde ich mal nichts schreiben denn die Zeit gehört den Kindern und meinem Mann. Aber ich werde falls sich auf der Bauernhoffront was tut Fotos machen und am Monat melde ich mich dann wieder.
Allen ein schönes Wochenende und bis bald Enibas


Ach ja, der Karton lässt sich auch super als Hut tragen :)