Zurück zur Übersicht

becceldiebuh

der neue Wegbegleiter

Das Spielhaus darf jetzt schon nirgends mehr fehlen:)
Mein Sohn zeigt es jedem der das Haus betritt.Anfangs war ich etwas skeptisch ob er versteht bzw.tatsächlich eine Reihenfolge  spielen wird.Und ich kann euch sagen :Ja ,das tut er,Noah baut sich es so hin ,wie er es für richtig hält und spielt dann lautstark immer den selben Tagesablauf ab.
Er spricht diesen Ablauf immer wieder mit.Ich finde ,dass großartig und finde das es ungemein schult.
Ein negatives hat es allerdings für meinen Sohn mit sich :)
Er vermisst die" Mama und Papa-Figur",er meinte voller Entsetzten :,,Mama ,die Kinder können doch nicht alleine ,ohne,die Mama und den Papa wohnen."Ich war begeistert ,dass ein 3-jähriger doch schon sofort soweit dachte.