Zurück zur Übersicht

Marimu

Zucchini Bällchen mit Grana Padano

Nachdem meine Paket angekommen war habe ich gleich mal etwas Leckers zubereitet und euch das Rezept hier aufgeschrieben. Es hat wie immer super lecker geschmeckt. Viel Spaß beim ausprobieren

Zutaten für 4 Personen:
2 große grüne Zucchini
2 trockene Brötchen 200 g
2 Eigelb
1 Tasse Vollmilch
250 g geriebenen Grana Padano
eine Handvoll feingehackte Petersilie
eine geriebene Knoblauchzehe
extra natives Olivenöl
Salz und Pfeffer

Die Brötchen in etwas lauwarme Milche einweichen
Zucchini waschen und mit einer Raspel zerkleinern
Grano Padano fein reiben mit den Eiern, den Brötchen und der restlichen Milch und die Zucchini und alle anderen Zutaten in eine Schüssel geben mit den Händen vermengen und kleine Bällchen formen und diese noch mal in dem gerieben Grano Padano rollen. Nun kann man sie im Fett fritieren oder aber auf dem Backblech bei 180° ca 30 ausbacken und heiß servieren.
Sie eignen sich als Vorspeise, Beilage oder als Snake.
Guten Appetit