Zurück zur Übersicht
Profilbild

OoInaoO

Gefüllter Kürbis mit Grana Padano gratiniert

Gebackener Hokkaido-Kürbis mit Grana Padano gratiniert

Hier das Rezept für 2 Personen:

- 1 mittelgroßer Hokkaido-Kürbis
- 100 g Hähnchenfleisch
- 3 TL gemischte Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Basilikum, Oregano,..)
- 1 Knoblauchzehe gepresst
- 1 Zwiebel gehackt
- 50 geriebener Parmesan
- Salz / Pfeffer

Zubereitung

Kürbis außen gut waschen und in der Hälfte durchschneiden. Kürbishälften mit der Schnittfläche nach unten auf ein Blech legen, etwas kaltes Wasser dazu geben und für 40 Min. in den heißen Backofen (160 ° C Heißluft) schieben.

Zwischenzeitlich die Butter mit den Kräutern, der klein gehackten Zwiebel und der gepressten Knoblauchzehe verrühren, bis sie schön cremig ist. Außerdem das Hähnchenfleisch in kleine Stücke schneiden, würzen und in der Pfanne anbraten.

Wenn der Kürbis gar ist, die Saat/Kerne entfernen und das Fruchtfleisch mit einer Gabel lösen Die Kürbis-fäden dürfen drin bleiben. Das Fruchtfleisch im Kürbis lassen und mit einem Klecks Butter versehen und salzen. Den Kürbis mit der Kräuter-Knoblauch-Masse und dem Hähnchenfleisch füllen und anschließend mit dem geriebenen Parmesan bestreuen und nochmals für ca. 5-10 Min in den Ofen. Anschließend genießen ;-)