Zurück zur Übersicht

Akki1981

Quinoa zum Frühstück und ein kleines Fazit

Mich hat Quinoa total überzeugt und nicht mehr aus meinen Vorratsschränken weg zu denken. Der Preis für gerade mal 4,99€ für 500g ist auch noch total angemessen. 


Als ich das erste mal Quinoa probierte, habe ich mir gedacht: Das kann man bestimmt auch als Milchreis Ersatz nehmen. Das Internet nach Rezepten studiert und ein echt leckeres Rezept gefunden. Das total lecker und mal was total anderes zum Frühstück. Braucht zwar etwas Zeit aber lohnt sich. Eignet sich auch gut für unterwegs. 

Die Milch aufkochen und den Quinioa ca fünf Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit den Apfel in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit den Rosinen und Zimt hinzugeben. Und warten bis die Flüssigkeit ganz aufgesogen ist.




Nach belieben mit Honig oder braunen Zucker würzen.


Ich selbst habe kein Honig und Zucker verwendet, da der Apfel und die Rosinen genug süße abgeben.