Zurück zur Übersicht

Stephi993

Quinoa mit Apfel

Bei meiner ersten Zubereitung von Quinoa habe ich mich für eine süße Variante entschieden: Quinoa mit Apfel. Ich hatte kein Frühstück mehr im Haus, sodass das perfekt passte. Das Rezept ist sehr einfach und da Quinoa alleine schon einen tollen Eigengeschmack hat, benötigt man gar nicht viele Zutaten für ein tolles Essen.


Folgende Zutaten habe ich verwendet:
- halbe Tasse Quinoa
- eine Tasse Wasser
- Zucker/ Sirup (je nach Geschmack)
- 1-2 Äpfel
- Zimt


Zubereitung: Quinoa zuerst gründlich waschen und dann nach Packungsanleitung aufsetzen. Die Äpfel nach Geschmack schälen (ich habe die Schale drangelassen) und bei ungefähr halber Zeit zum Quinoa dazugeben. Nach 15-20 Minuten sollte das ganze Wasser verkocht und das Quinoa und die Äpfel gar sein. Nun nur noch nach Geschmack süßen und Zimt dazutun und fertig ist ein schnelles leckeres Frühstück, welches man auch perfekt in einem Glas mitnehmen kann (falls ihr morgens immer genauso spät dran seid wie ich). Ach ja Fotografieren von Essen gehört nicht zu meinen Stärken. Es schmeckt besser als es zum Teil aussieht :D