Zurück zur Übersicht

Starlord

Edeka Quinoa

Heute habe ich köstliche Bratlinge aus dem Quinoa gemacht. Sie sind ziemlich einfach und gut gelungen. Zuerst dünstet man eine Zwiebel in etwas Kokosöl an und gibt dann 200 Gramm gewaschenen Quinoa dazu und würzt es dann mit Kurkuma und Curry. Nachdem man alles kurz angebraten hat, löscht man es mit 500 ml Gemüsebrühe ab und lässt es 10 Minuten leicht köcheln.  Dann gibt man 2 geriebene Möhren und eine in Scheiben geschnittene Stange Lauch dazu und würzt nach belieben mit Salz und Pfeffer.  Dann lässt man es nochmal ca. 10 Minuten garen und fügt dann  100 Gramm gemahlene Sonnenblumenkerne und 4 Esslöffel feine Haferflocken hinzu. Dann noch ein Ei dazu und alles gut vermengen.  Zum Schluß formt man kleine Bratlinge daraus und brät sie in Rapsöl auf jeder Seite Goldbraun an.