Zurück zur Übersicht

fashionessa

Im Test: Der "Fröhliche Tupfen " Grill von Die Spiegelburg

Der kleine Eimergrill ist der schönste dieser Welt, das ist schonmal sicher.
Neben der Optik gibt es einen Pluspunkt für den schnellen Auf und Abbau. Die Größe reicht für 2 Personen locker aus (vergleichbar mit einer normalen Pfanne), ist aber trotzdem handlich genug, um mit an den See, oder in meinem Fall in den Urlaub zu fahren. Auch der Lack, dessen Haltbarkeit nach der ersten Sichtung nicht viel zugetraut wurde (" einmal anzünden und der ganze Lack splittert, der sieht bald nicht mehr toll aus" ) hat der Hitze bisher standgehalten. 
Fazit: Auch wenn der Kleine von den Männern immer sehr belächelt wurde, gegessen haben sie dann doch, was drauf lag. Er steht den Großen meiner Meinung nach in nichts nach und ist zudem noch so schön anzusehen. 
Danke für den Test
Fashionessa