Zurück zur Übersicht

FrauHubert

Ein Hoch auf die Grillzeit!



Da ich gerne mit Freunden im Sommer (und Frühjahr) grillengehe, habe ich mich sehr gefreut, den Pünktchengrill ausprobieren zu dürfen. Zuallererst war er DER Eyechatcher für meine Freunde.
Die Mischung aus Grill undEimer macht ihn wirklich einzigartig und es allein ihn anzuschauen macht schon Spass! Während die Männer zu erst skeptisch waren („was ist das denn?“)fanden wir Frauen das Teil gleich spitzenmäßig.
Der Aufbau ist simpel und selbsterklärend. Man steckt dieTeile einfach übereinander, klappt die unteren Füße aus und fertig. Feuer anund Würstchen drauf: genau so wie man sich es wünscht.


Der Grill war schnell erhitzt, schneidet jedoch im direkten Vergleich mit einem Kugelgrill relativ gleich ab. Die Würstchen, Steaks und Ofenkarftoffeln sind konstantbraun geworden und die Höhe des Grills ist ideal: Frau muss nicht extraaufstehen, um das Grillgut zu wenden. Perfekt!
Auch nach dem Grillen lässt der Grill sich einwandfreitransportieren. Einfach die Beine einklappen und den Holzgriff greifen – abgehts. Das Holz hält die Hitze fern und im Gegensatz zu einem herkömmlichenKugelgrill ist der Transport nicht umständlich.
Nach mehrmaligen Grillen blieben wir alle (samt Männer!)beim gleichen Befund: stylisch, jung, dynamisch, leicht bedienbar, wenigAufwand, gelungener Transport und der absolute Platzsparer!


Pünktchengrilleimer ahoi! Ein hoch auf die Grillzeit!