Zurück zur Übersicht
Profilbild

FProbst

Verkostung der Sorte Milka Peanut Caramel

Servus zusammen,
diesmal hab ich die Sorte Milka Peanut Caramel getestet. Die Verkostung fand heute mal auf der Couch bei der Lieblingsserie statt.
Fangen wir wieder an mit der Bewertung:
Geruch
Mir ist gleich aufgefallen, dass beim öffnen der Schokolade ein starker Geruch von Erdnüssen aufgestiegen ist. Der Geruch der Vollmilchschokolade ist dadurch etwas untergegangen. Im Großen und Ganzen ist der Geruch der Sorte recht angenehm.
Optik
Die Oberfläche der Schokolade ist wie bei den anderen Sorten wieder schön glatt und ohne Luftblasen. Das Symbol der Erdnuss auf dem einzelnen Schokoladenstück find ich sehr schön. Leider muss ich für die Größe einen Minuspunkt vergeben. Die Schokoladenreihe ist nicht geviertelt sondern gedrittelt. Somit fällt das Stück schon sehr groß aus. Wenn man dann das ganze Stück in dem Mund nimmt füllt es sich etwas überladen an ;-). Dadurch tritt auch das Sättigungsgefühl sehr bald ein. An der Bruchkante ist schön das Caramel zu sehen.
Bruchtest
Die Schokolade lässt sich ohne große Anstrengung schön in die vorgegebenen Stücke brechen. Auch die Bruchkante ist sauber und ohne störende Abplatzungen.
Geschmack
Die Abstimmung der Schokolade mit dem Caramel ist leider nicht ganz in der Balance. Durch den intensiven Geschmack der Nüsse geht der Geschmack der Schokolade etwas unter. Auch beim Nachgeschmack sind nur die Nüsse und das Karamel zu schmecken. Was mir aber gefällt ist, dass die Nüsse eine knusprige und bissige Konsistenz haben.

Das war es auch diesmal wieder mit meiner Bewertung.
Ich wünsche euch noch eine schönen Abend und bis zur nächsten Verkostung ;-)

Schönen Gruß!