Zurück zur Übersicht

Britzelina

Tolles kleines Helferlein

Der MEDION Wischroboter macht schon beim Auspacken einen sehr wertigen und stabilen Eindruck, der sich in vierwöchiger Testzeit bestätigt hat.
Die Bedienung ist intuitiv und sehr einfach. Einmal gestartet, "spricht" der Wischer auf Englisch mit einem und beginnt mit seine Arbeit. Auch wenn er fertig ist, lässt das Maschinchen das einen wissen.
Ein positiver und gleichzeitig negativer Aspekt ist, dass kein Putzmittel benötigt wird, bzw. In der Anleitung nicht genannt wird. Jedoch wäre ein dazukaufbares Putzmittel des Herstellers wünschenswert. Der 0,8l Tank hält sehr lange und kann eine große Fläche putzen, was für einen niedrigen Wasserverbrauch spricht.
Der Wischroboter ist verlässlich und verteilt den Schmutz nicht nur, bei hartnäckigen Flecken muss jedoch manuell nachgebessert werden.
Schade ist, dass die Wischrolle nicht waschbar ist und lediglich mit der Hand gesäubert werden kann.
Starten lässt er sich entweder auf Knopfdruck oder auf eine zeitliche Programmierung und läuft dann locker 80 Minuten (jedoch habe ich es bisher nicht am Stück ausprobiert). Ist er einmal leer ist die doch recht lange Ladezeit von etwa 5 Stunden und dass der Wischroboter nicht alleine in die Ladestation fährt und erst auf Knopfdruck anfängt zu laden. (Leider hatte ich ihn mehrere Stunden ohne ihn zu laden auf der Station stehen..)
Durch die individuell einstellbaren Putzwege kommt er auch an die meisten Stellen ohne Probleme ran mit einem guten Abstand zur Wand (etwa 2-3 cm).
Die Bedienung sehr einfach und angenehm mit der dazugelieferten Fernbedienung.

Alles in allem ist es ein wirklich tolles Gerät, dass nur einige Einschränkungen hat die mich jedoch nicht von der Weiterempfehlung abhalten würden.

Positiv:
kein Putzmittel, gleichzeitig auch negativ – ein dazukaufbares Putzmittel wäre wünschenswert
wenig Wasserverbrauch
verteilt den Schmutz nicht nur, sondern reinigt
Start auf Knopfdruck oder Programmierung
Laufzeit 80 Minuten
Putzweg individuell einstellbar
Entfernung zur Wand etwa 2-3cm
einfache Bedienung

Negativ:
Ladezeit ca. 5 Stunden
Rolle nicht waschbar
fährt nicht alleine in die Ladestation (man muss extra den Powerknopf betätigen, dass es anfängt zu laden
hartnäckige Flecken müssen manuell entfernt werden