Zurück zur Übersicht

Gewohnt gute Qualität

Testwoche 1: Das neue Tablet mit Tastatur ist da!
Das Medion Lifetab E10713 Tablet und die Tablet Tastatur (MD 61763) ist da, und nun möchte das Wochenende nutzen um es auf Herz und Nieren zu testen.

Meine Erfahrungen mit Medion sind durchweg positiv, so leistete das Medion Akoya Netbook damals zu studienzeiten hervorragende und zuverlässige arbeit. Da das Tablet auch nur 10 Zoll groß ist, und sich die Tastatur auf das Wesentliche beschränkt, fühle mich an die vergangene studienzeit zurückerinnert.

Nun aber zu den Facts:
🔹️scharfer 10" Full HD Display
🔹️LTE-fähig
🔹️Quad-Core Prozessor (bis zu 2.0 GHz)
🔹️Android 10 OS
🔹️64 GB interner Speicher (erweiterbar)
🔹️3 GB RAM
🔹️6.000 mAh Li-Ionen Akku 😲
🔹️5 MP Frontkamera
Dazu noch 5.0 Bluetooth, Stereolautsprecher, Mikrofon.

Das Tablet lässt sich einfach über den magnetischen Pogo-Pin-Anschluss in das Case schieben und so mit der Tastatur verbinden (also nicht über Bluetooth wie ich erst annahm).

Optisch finde ich das Design sehr gelungen, gute und hochwertige Verarbeitung, und auch die Einrichtung ging schnell und intuitiv.

Allerdings machen mir auf den ersten Blick zwei Dinge sorgen:
🔸️"Nur" 3GB RAM, ob es wirklich flüssig läuft? Wie schon mein damaliger Informatik-Prof sagte: es geht nichts über RAM außer mehr RAM!"
🔸️Die fehlenden Plastikclips am Case. Das ist schon eine wackelige Geschichte. Ich denke so kann ich es meinem Zwerg nicht in die Hände drücken. Und auch beim drehen muss man aufpassen dass es nicht aus dem magnetischen Anschluss springt.

Mal sehen ob meine Sorgen berechtigt sind.

Es ist noch die mitgelieferte Schutzfolie drauf, eine bessere, hochwertigere ist bereits bestellt!