Zurück zur Übersicht

Die erste Inbetriebnahme

Gleich nach dem Auspacken habe ich erstmal den Akku des Tablet aufgeladen. Er war schon auf 88% vorgeladen, so dass es nicht lange dauerte, bis der Akku ganz voll war. Nun konnte es losgehen. Es liegt eine deutsche Betriebsanleitung bei, die sehr gut verständlich und übersichtlich geschrieben ist.
Als erstes wählt man die gewünschte Sprache inkl. Land aus. Alle weiteren Schritte laufen quasi von selbst und sind auch für einen Laien wie mich gut umzusetzen. Es wurde auch direkt nach neuen Updates gesucht. Nach wenigen Minuten war alles fertig.
Dann kam das Keyboard Dock an die Reihe. Das Tablet lässt sich sehr leicht einsetzen. Man sollte als erstes testen, ob die Tastatur richtig konfiguriert ist. Dazu drückt man die Tasten y,z oder die Umlaute. Falls nötig kann man dann über die Einstellungen das passende Tastaturlayout auswählen. Fertig :).