Zurück zur Übersicht
Profilbild

meyerto9702

Fazit

Das Medion Lifetab e10511 ist ein sehr leichtes und einfach bedienbares Tablet. Trotz der einfachen Bedienung hat es, besonders im Bezug auf die Hardware, einen großen Umfang: ein HDMI Steckplatz, ein Steckplatz für externe Geräte wie das mitgelieferte Case und ein erweiterbarer Speicherplatz via Micro SD. Im Zusammenspiel mit dem mitgelieferten Case mit Tastatur, habe ich das Medion Lifetab lieben gelernt. Während ich im Zug sitze, kann ich entspannt Filme und Serien streamen und unterwegs auch problemlos ein paar Sachen tippen. Wenn ich eine Präsentation in der Universität oder auf Arbeit halten muss, ich das Tablet schnell angeschlossen für eine PowerPoint Präsentation.
Leider habe ich das Tablet während des Tests gleichermaßen auch hassen gelernt. Oft wenn ich es entsperren möchte, entsperrt es nicht sofort und man könnte meinen es ist abgestürzt. Letzteres tut es besonders gern, wenn ich das Gerät an das Case anschließe oder vom Case entferne. Im gesamten Test sind das die einzigen gravierenden Probleme, die mir aufgefallen sind und mich wirklich genervt haben. Sobald das Gerät einmal läuft, läuft es auch. Für mich persönlich findet das Medion Lifetab ausschließlich Gebrauch im Surfen, Streamen und für einige Office Arbeiten. Für Dinge wie Gaming ist das Tablet eher weniger zu empfehlen, wenn dann nur für einfache Software.
Alles in Allem hat man mit dem Medion Lifetab e10511 ein solides und preiswertes Tablet. Der Akku hält recht lang und es ist gut überall hin mitzunehmen. Das mitgelieferte Case ist sehr hochwertig, wobei das Tablet manchmal unterwegs aus der Case rutscht. Wer ein Tablet für grundlegende Aufgaben sucht, wird mehr als zufrieden sein. Für die Gamer unter uns ist es wohl eher nicht geeignet, es sei denn die Gamer wollen sich Testberichte durchlesen oder Let’s Plays auf YouTube schauen.