Zurück zur Übersicht

Erst Kritik, dann BOOM!

Die zweite Woche mit dem Soundsystem neigt sich dem Ende und leider hat es aufgrund der Wetterlage noch nicht geklappt eine Party zu organisieren. Deswegen erstmal ein bisschen Kritik bzw. was mir gut und was mir weniger gut gefällt.

1. Was mich relativ häufig gestört hat beim Verwenden des Systems ist das Nichtvorhandensein einer Fernbedienung. Ich hätte mir gerne gewünscht, dass ich das Ändern der Tracks oder der Lautstärke etc. bequem von meiner Couch oder etwas abseits der tanzenden Meute steuern könnte.

2. Die Beleuchtung der Anlage trägt zwar maßgeblich zum guten Design des Lautsprechers bei, hat jedoch im Endeffekt keinen Nutzen. Das man hier aber keine Lichtorgel erwarten soll, ist verständlich - aber die LED's zum Musiktakt mitspielen lassen, wäre dennoch eine wünschenswerte Option.

3. Nichts für "leise Genießer". Wenn die Box mal nicht brüllt und man am Abend ein paar ruhige Töne hören möchte muss man leider Abstriche machen. Im leisen Betrieb klingt die Anlage leider nicht so gut - allerdings ist das auch nicht ihr Hauptaufgabenbereich ;)

Nun ein paar Sachen, die mir gefallen:
1. Das Design ist mega Hammer! Sehr guter Job.
2. Der Equalizer ist das ultimative Werkzeug für spitzen Klang! Die meiste Zeit stehe ich tatsächlich genau an diesem Tool um das Beste aus jeden Song heraus zu kitzeln. Top!
3. Rollen und Tragegriff - sehr praktisch! Bei der Größe und dem Gewicht bin ich sehr froh, dass die Box so etwas hat.
4. Unter Vorbehalt: Die Mikrofonanschlüsse! Ich konnte sie zwar leider noch nicht testen, aber ich hoffe, dass das so lustig wird, wie ich es mir vorstelle :D

Und jetzt der Hammer, der mich von den Socken gehauen hat! Da ich ja nun noch keine Party organisieren konnte, habe ich dennoch mal die Box im Freien getestet. Ich hatte erst nicht sooo viel erwartet, da die Anlage schon über längeren Zeitraum bei mir im Auto auf voller Lautsärke lief und ich das gar nicht so laut wahrgenommen habe - ABER(!) Leute, das Ding schreit einen im Freien förmlich an! Steht man in der Nähe des Lautsprechers, hört man sich selbst kaum und sogar der Bass klingt richtig gut! Entfernt man sich mehrere Meter, hört man das Teil immernoch mega laut! Ich glaube sogar man hat das bei mir im ganzen Ort gehört. Also die Anlage überrascht mich doch immer wieder aufs Neue. Selbst mein Kumpel war total begeistert von der Lautsärke.

Kommende Woche werde ich also probieren, dass das mit der Party endlich klappt. Außerdem wird wohl noch ein Video dazu kommen, wo wir uns allgemein mal alle Funktionen sowie die Qualität und Technik anschauen werden.

Bis dahin erstmal ein paar Fotos die noch entstanden sind. Ich hoffe sie gefallen euch!