Zurück zur Übersicht
Profilbild

Yavitari

medion® erazer® x87029

4 Wochen Testphase neigen sich dem Ende zu und ich konnte dank @mytest und @medion eine für mich ganz tolle Erfahrung machen.
Meinen ersten Pc hatte ich vor mehr als 15 Jahren, damals noch mit….. „Du kannst jetzt nicht telefonieren ich bin mal kurz im Internet.“ Später kamen eigentlich nur noch Laptops. Praktisch, schnell weg gepackt, und man kann ihn eigentlich überall mit hin nehmen.

Aber ehrlich…. Nichts ersetzt einen guten Pc.

Natürlich ist die Definition guter Pc für jeden Gebrauch verschieden.
Für mich muss ein Pc/Laptop sauber und flüssig arbeiten, mit 3 Kindern, Haushalt und Arbeit ist man oft zeitlich sehr eingeschränkt.

Bevor der erazer hier einzog nutzte ich einen Laptop, wenn ich diesen angeschaltet habe konnte ich mir nebenbei noch einen Kaffee machen oder anderes, beim medion® erazer® x87029 schaffe ich es vom Stuhl auf zu stehen und er ist hoch gefahren :)

Während des arbeiten am Pcs oder am spielen ist er überhaupt nicht zu hören, auch hier bin ich anderes gewohnt, wenn der Lüfter am Laptop erst mal seinen Höhepunkt erreicht hatte, konnte man diesen auch bei laufender Musik (normale Zimmerlautstärke) wahr nehmen.

Ich habe den medion® erazer® x87029 in den letzten Wochen hauptsächlich zum World of Warcraft und für Schreibarbeiten genutzt. Aber auch unser Sohnemann durfte seine Schularbeiten über ein Internetportal machen und auch sein Lieblingsspiel Fortnite antesten.

Er selber war total begeistert nicht nur das es was ganz anderes war als wenn er auf der Playstation spielt, Grafik, Übertragung lief alles viel flüssiger und sauberer.

Optisch gefällt mir Pc sehr gut, er ist schlicht schwarz und passt somit eigentlich in jeden Wohnraum, wer etwas Farbe dazu haben will kann das RGB Licht an schalten. Der Innenraum ist nicht beleuchtet.
Der Aufbau und die Einrichtung des medion® erazer® x87029 ist problemlos auch für nicht Technik orientierte da hier eigentlich alles vorinstalliert ist.
Mit im Lieferumfang enthalten waren eine Tastatur und eine Maus die für den normalen Hausgebrauch ausreichend ist.
Wo für mich ein DVD-/CD-Brenner eigentlich noch zum Standard Zubehör gehörte hatte ich mich hier mega getäuscht oder war noch voll old scool, denn wie ich erfahren musste gehört dieser nicht mehr zu den Standards, aber medion hat hier noch einen verbaut, zu meinem Glück.

Mit seinem kleinen kompakten maßen lässt er sich super unter die Arme nehmen für eine ausgiebige LanParty bei Freunden, wer ihn nicht unter die Arme nehmen will kann natürlich auch den Tragegriff dazu verwenden den der medion® erazer® x87029 oben auf dem Gehäuße zur Verfügung hat.

Zusätzlich hat medion vorne im Gehäuse noch einen Hot-Swap-Slot eingebaut wo man eine 3,5 Zoll Festplatte rein machen kann. Sehr schön finde ich das man es auf den ersten Blick überhaupt nicht sieht. Und zusätzlich gibt es auch noch eine Kopfhörer Halterung die man individuell anbringen kann rechts sowie links am Pc.

Mein Abschluss Fazit: Bisher kann der medion® erazer® x87029 allen meinen Erwartungen gerecht werden, ob beim Zocken, Schreibarbeiten, Filme schauen, Bilder bearbeiten etc. Einfach toll. Ich bin mega happy da drüber das ich die Möglichkeit hatte diese Erfahrungen machen zu können. Denn ehrlich, preislich könnte ich mir solch einen Pc nur leisten wenn ich ein paar Jahre spare und zwischendurch keine Standardgeräte wie Waschmaschine und Co kaputt geht.

Ein ganz großes Danke an mytest und medion

#gamescom #medion #mytestmedionerazer #mytest #gaming #produkttest #testblogger #instagram #picoftheday #erazer #gamer #rechner #pc #instapic #technik #player #playgirl #loveit #fortnite #schreibkram