Zurück zur Übersicht

SiFu

Tolle Tastatur mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

= Einleitung/Erster Eindruck=

Zu nächst möchte ich mich für die Gelegenheit bedanken, am Test dieser mechanische Gaming-Tastatur von Lioncast teilnehmen zu dürfen.
Die LK300 von Lioncast kommt in einem einfachen Pappkarton. Die Verpackung ist einfach, das Produkt in meinen Augen jedoch vollkommen ausreichend und angemessen verpackt.
Die Tastatur macht äußerlich, mit dem gebürsteten Metall-Cover, einen sehr hochwertigen Eindruck. Die Tasten wirken etwas aufgesetzt, dies liegt an den Cherry MX Brown RGB Switches, die in meinen Augen eines der Top-Features der Tastatur sind. Außerdem ist im Lieferumfang eine Schnellstartanleitung sowie eine magnetische Handballenablage enthalten. Alles in allem ein sehr schönes Produkt!

= Optik / Verarbeitung =

Die Verarbeitung ist in meinen Augen mehr als gelungen. Das gebürstete Aluminium vermittelt einen sehr wertigen Eindruck. Die Tasten wirken etwas aufgesetzt, weshalb ich anfangs skeptisch war, ob diese einen Dauereinsatz gut überstehen. Jedoch konnte ich auch nach mehreren Tagen Dauernutzung keine Probleme feststellen. Die Gummierung der Tastenkappen sorgt zusätzlich für ein gutes haptisches Gefühl. Die magnetische Handballenablage lässt sich einfach anbringen und entfernen - eine langlebige und praktische Lösung. Ebenso wichtig und praktisch sind die gummierten Füße, die auch in hitzigsten Gefechten für einen guten Halt sorgen.

= Ausstattung =

Das Highlight dieser Tastatur sind, wie bereits erwähnt, in meinen Augen die RGB-Tasten. Diese sind zum Teil leider nicht komplett ausgeleuchtet - für mich ein kleiner Kritikpunkt. Bedienungsanleitung sowie Software liegen nicht bei, können aber ohne Probleme auf der offiziellen Herstellerseite heruntergeladen werden. Sobald die Software installiert wurde, erwartet den Nutzer eine übersichtliche sowie einfache Oberfläche. Drei Profile können erstellt und auf die eigenen Bedürfnisse anpasst werden. Außerdem bietet sich die Möglichkeit, jede Taste individuell mit einer Farbe oder Funktion zu belegen.
Negativ ist mir aufgefallen, dass keinerlei zusätzliche Anschlüsse vorhanden sind wie z. B. ein USB-Port oder ein Kopfhöreranschluss. Andere Hersteller sind hier schon weiter.
Die Tastatur verfügt außerdem über 5 zusätzliche Tasten, auf welchen Makros programmiert werden können. Gerade für Gamer ist dies ein Highlight. Leider sind diese nicht beleuchtet, was bei schlechten Lichtverhältnissen Probleme verursachen kann.

= Praxiseinsatz =

Die LK300 wird bei mir hauptsächlich zum Spielen sowie zum Schreiben längerer Texte genutzt. Die Cherry-Brown-Switches verfügen über eine taktile Rückmeldung. Die Taste muss nicht komplett gedrückt werden, der Auslösedruck ist sehr gering und die Reaktion erfolgt präzise und schnell. Auch das Schreiben längerer Texte gestaltet sich nach einer Eingewöhnungsphase ohne Probleme. Die Tasten haben in meinen Augen einen guten Abstand, sodass die Hände nicht ermüden oder verkrampfen. Als störend empfand ich anfangs die Lautstärke der Tasten. Nach einer kleinen Eingewöhnungsphase habe ich dies jedoch gar nicht mehr wahrgenommen. Vor allem die Macrotasten bereiten mir Freude. Sie lassen sich mit der Lioncast Software oder auch über Drittprogramme erstellen und können den Tasten einfach zugewiesen werden. Für mich ein Highlight, welches mir bei der Arbeit sowie auch beim Gaming bereits gute Dienste geleistet hat.

= Fazit =

Der Fokus liegt bei dieser mechanischen Tastatur klar im Bereich Gaming. Das Schreiben längerer Texte stellt zwar kein Problem für diese Tastatur dar, allerdings sind die Tastengeräusche doch sehr laut. In einem Büro mit mehreren Mitarbeitern könnte diese Tastatur für verärgerte Gesichter sorgen 😉. Auch beim Teamspeak konnten meine Kameraden die Tastatur hören. Außerdem bietet die Tastatur keine zusätzlichen Anschlüsse. Hier müsste in meinen Augen nachgebessert werden.
Abschließend lässt sich sagen, dass Lioncast trotz kleinerer Mängel ein sehr gutes Produkt gelungen ist. Die Optik und die Auslösegeschwindigkeit sind in meinen Augen top. Die Tastatur ist perfekt im Bereich Gaming nutzbar und liefert auch beim Schreiben sehr gute Ergebnisse.

= Zusammenfassung Pro / Contra =

Pro
+ edle Optik
+ sehr gute Verarbeitung
+ gutes Schreibgefühl
+ sehr schnelle Auslösung
+ sehr viele RGB-Beleuchtungsmöglichkeiten


Contra
- keine zusätzlichen Anschlüsse
- Tasten nicht komplett ausgeleuchtet
- Macrotasten unbeleuchtet
- Tasten etwas laut

#mytestlk300pro