Zurück zur Übersicht

Ronne

Gute Tastatur mit kleinen schwächen

Gestern kam die Lioncast lk300 pro RGB schon beim Auspacken war ich vom schlichten Design der Tastatur angetan. Mir gefällt es außerordentlich gut, dass die Tastatur nicht so extrem breit ist wie manch andere und somit nicht ewig Platz braucht. Das gebürstete Aluminium
braucht sich auch nicht verstecken, das Anschlusskabel ist mit 1,8Meter ordentlich lang.
Die Tastatur steht durch die gummierten Füße und ein ordentliches Eigengewicht Bombenfest auf dem Tisch auch in hitzigen Gefechten bewegt sie sich keinen mm.
Die etwas höher herausstehenden Tasten waren am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach kurzer Eingewöhnung kein Problem mehr die Tastenanschläge sind gewohnt Präzise, die Lautstärke ist für eine mechanische Tastatur auch in Ordnung und nicht zu laut.

Nach kurzer Einarbeitung war auch das Makro erstellen mit der Heruntergeladenen Software
kein großes Problem ich war überrascht, dass die Software einfach und schlicht gehalten war
ohne großen Schnickschnack, das finde ich Persönlich großartig.
Die Anpassung der Beleuchtung geht mittels der Software auch locker von der Hand.
Das Negative was mir bisher auffällt ist die Handballenauflage ich finde diese etwas Rutschig
diese könnte etwas rauer sein.
Auch beim Schreiben macht sie eine gute Figur und das Schreiben geht ohne große Eingewöhnungszeit sehr gut von der Hand.

Nach nun längeren Testen bin ich mit der Tastatur sehr zufrieden auch mir ist aufgefallen
das einige Tastenkappen nicht richtig auf den Schaltern sitzen ich vermute die ist Produktionsbedingt, nachdem ich die Tastenkappen etwas angedrückt habe sind diese nun alle gleichmäßig.
In hitzigen PvP Gefechten ist mir aufgefallen das man manchmal statt der G Tasten die F Tasten drückt meiner Meinung nach hätten die G Tasten die gleiche Höhe haben sollen
damit man diese etwas besser erreichen kann. Man gewöhnt sich, aber nach einer weile auch daran somit kann man damit leben.
Was mir noch auffiel, dass die Tasten nicht komplett ausgeleuchtet sind
was ich aber nicht als weiter störend empfinde.
Alles in allem überzeugt mich die Lioncast lk300 pro RGB