Zurück zur Übersicht

DevilD

Geniale mechanische Tastatur, nicht sehr laut und mit vielen Einstellmöglichkeiten sowie angenehmen Anschlag

Dem Grunde nach ist im Betreff alles gesagt ;)

Aber ich gehe gerne noch ins Detail:
Ich hatte vorher bereits eine mechanische Tastatur, kein Schnäppchen, aber auch nicht die Preisliga wie die Lioncast. Diese Tastatur konnte man bei uns im Haus bei offener Tür noch zwei Etagen tiefer hören, so laut war der Anschlag. Und dementsprechend hart. Kein Vergleich mit der Lioncast Tastatur - gut zu hören, aber dennoch leise (auch abends gut einsetzbar) und dabei schön weicher Anschlag - schön dosiert und perfekt ausbalanciert.

Die zusätzlichen Funktionstasten sind sehr angenehm und lassen sich gut nutzen, da man nicht mal aus Versehen drauf kommt durch ihre durchdachte Platzierung.

Die LED-Effekte lassen sich bereits ohne zusätzliche Software einstellen - ist aber umständlich und ich nutze daher die Software, die Lioncast auf seiner Internetseite bereit stellt. Entsprechener Link liegt der Anleitung äh dem Zettelchen mit einer kurzen Anleitung bei. Im Netz findet sich übrigens auch die ausführliche Anleitung, wo alles gut beschrieben wird.

Mir persönlich gefällt die Einstellung, wie auf den Fotos zu sehen, sehr gut. Einzelne Tasten leuchten hier erst (Foto 2 und 3), wenn sie gedrückt werden.

Die Farben und Effekte sind dabei extrem vielfältig. Auch für Gamer, indem bestimmte Tasten nur leuchten, so dass man diese sehr schnell trifft und damit einen Geschwindigkeitsvorteil bekommt.

War mir zusätzlich hier noch gut gefällt, ist die Handballenauflage. Bietet nicht jede Tastatur und entlastet die Handgelenke. Ist (gefühlt) weiches Plastik.

Aufgrund des offenen Layouts kann man Schmutz und Dreck schnell beseitigen - einfach auspusten oder aussaugen.

Ich würde die Tastatur jederzeit wieder kaufen.