Zurück zur Übersicht

melmih

Was macht den Gamer glücklich ?

Die Lieferung über Amazon ging schnell und die Verpackung der Gaming-Tastatur sah schon ziemlich schnieke und professionell aus.
Bei dieser Gaming Tastatur handelt es sich um die Lioncast LK 15, einer Gaming-Tastatur im mattschwarzem Stil mit Tasten welche in besonders schönen Farben hell aufleuchten.
Hinzu kommen die schönen Pipes welche in oberen rechten Ecke angebracht sind. Sie haben zwar keine besondere Funktion, aber sind im Farbenspiel sehr schick anzusehen.
Das mit Stoff umwickelte Kabel bietet erhöhte Reißfestigkeit.
Hinzu kommt die ergonomische Handballenablage, welche mir mit Polster besser gefallen würden.
Nicht zu vergessen sind die 6 Makrotasten,
welche mit der beiliegenden Software ganz einfach und schnell zu programmieren sind.
Mit den Makrotasten kann man Befehle oder Tastenkombination für Spiele oder Programme individuell einstellen.
Die Tastatur lässt sich ganz einfach auch ohne Software benutzen,
jedoch empfehle ich das Programm dafür zu nutzen um die Tastatur nach Wunsch anpassen zu können.

Bei der Benutzung:

Auffällig ist das sich die Tasten sehr geschmeidig drücken lassen und, im Gegensatz zu anderen Tastaturen, relativ leise sind,
was beim Spielen so wie bei arbeiten am PC äußerst angenehm erscheint.
Und obwohl ich anfangs nicht viel von der Handballenablage hielt war sie sehr angenehm.
Was hoffentlich nur bei mir so war, ich hatte Probleme mit den Makros…Ich konnte mich einfach nicht an die dauerhafte Nutzung im Spiel gewöhnen.
Bei der Arbeit an Programmen waren diese aber wirklich hilfreich, da ich über sie immer wieder Tools aufrufen kann, ohne diese rauszusuchen.
Den Farbwechsel der Tasten hab ich immer wieder gern gesehen, vor allem wenn ich spät Nachts am Computer saß, sorgten die Tasten so wie die Pipes immer wieder für eine angenehme Atmosphäre welche mich hier und da mal von Rage abgehalten haben :p.


Ich spiele Momentan Games welche ich am PC eher mit dem Controller statt mit der Tastatur spiele und obwohl es ziemlich gewöhnungsbedürftig für mich war, konnte ich mich dennoch gut schlagen in Games wie Rocketleague, Grand Theft Auto V oder Battlefield 1.
Und so langsam befürchte ich, dass mein Controller als Staubfänger enden wird.
Selbst die Benutzung der Makros hat mich hier und da gerettet, dennoch auf Dauer nichts für mich beim Spielen.
Aber eins gefällt mir besonders bei der LK 15 ….
die Game Mode Funktion sorgt dafür das ich bei Counterstrike nicht mehr das Spiel minimiere, was mich wie zu oft kirre gemacht hat, da ich satt den ingame Chat Knopf eben den Home Button gedrückt habe.

Alles in allem die Tastatur reagiert blitzschnell auf Eingaben (ich kann kaum noch meine Geräte fürs schlechte Spielen verantwortlich machen ;D)
was eine Gaming-Tastatur ausmacht um Spiele, welche beispielsweise Skill basierend sind, sorgenfrei spielen zu können.


Fazit
Bei dem Preis-/Leistungsverhältnis haben die Leute von Lioncast nicht viel falsch gemacht und ich kann sie jedem empfehlen!
Ob FPS, MMO-/RPG,
oder für den alltäglichen Gebrauch,
sie haben alles beachtet was ein Gamer benötigt und das ohne irgendeinen wirren Schnick Schnack, den keiner braucht, zu integrieren.
Und zur Software muss man sagen das diese sehr einfach zu handhaben und gut aufgebaut ist.
Praktisch wären jedoch Anschlüsse für Kopfhörer so wie ein/zwei Multimediatasten für das ich persönlich auch einen höheren Preis zahlen würde!