Zurück zur Übersicht

Monti1507

Top Performance im mittleren Preissegment

Im Test ist das neue, gerade auf den Markt gekommene Gaming Headset LX55 von Lioncast. Das LX55 gibt es in 2 Varianten, ich konnte das Gerät mit Klinkenstecker testen, ebenfalls verfügbar ist das Headset mit USB Anschluss.

Die Verpackung in schlichtem Weiß lässt noch nicht erahnen das ihr Inhalt ein leistungsstarkes Headset für quasi alle Gaming Situationen beinhaltet. Das für ca. 80€ angesetzte Headset bietet nicht nur sehr gute Leistung in diesem Preissegment sondern auch noch wirklich hochwertige Verarbeitung. Die Haptik das Headsets kann locker mit anderen Geräten selbst in höheren Preiskategorien mithalten, vielleicht diese sogar übertreffen.
Aber kommen wir erst einmal zu den technischen Daten:

- 53mm High Performance Neodym Treiber
- 20Hz bis 20kHz
- Metall Kopfband
- Memory Foam Polster
- Kabel und Mikro abnehmbar
- nur 325gr ohne Kabel
- 3,45m Kabellänge
- kompatibel mit PS4, XBOX, Switch, PC, Mac, Smartphone und Tablet

Für das Headset mit USB Anschluss darf man sich zusätzlich über LED Beleuchtung an den Ohrmuscheln freuen.

Zur Leistung, ich habe das Headset mit diversen Medien getestet und konnte mich von dem durchaus satten Klang beim Musik- und Videostream überzeugen. Doch eigentlich ist es ja ein Gaming Headset also habe ich das gute Stück mit Personal Shootern wie Ring of Elysium und Playerunknowns Battleground getestet. Hier kommt es vor allem auf die räumliche Wiedergabequalität an, denn genau zu wissen von wo der Gegner kommt und diesen auch noch so früh wie möglich zu hören, ist entscheidend für einen möglichen Sieg. Auch hier konnte das Headset überzeugen, vor allem der satte Bass aber auch die Genauigkeit der Klangrichtung stechen ebenso hervor wie die sehr gute Abschirmung der Aussengeräusche.

Fazit, ein für diesen Preis sehr gutes Gaming Headset, mit hervorragender Verarbeitung und einer, gerade für das Gaming wichtigen, herausragenden Soundqualität hat mich überzeugt.

Daumen Hoch!!