Zurück zur Übersicht

Asgar

Mikrotest und 3 Wochen Feedback

Hi zusammen,

habe heute mal selbst das Mikro bei der Aufnahme getestet, indem ich mich beim Singen aufgenommen hab. Tatsächlich bringt das Mikro recht gute Resultate, allerdings geht die Aufnahme bei lauterem Singen irgendwie ins Hallen über. Also es klingt danach beim Abspielen so als würde ein Echo wiederhallen...
Naja ich denke dafür ist das Headset ja auch eigentlich nicht gemacht, aber für ruhige Songs denke ich absolut verwendbar :)

Ansonsten wollte ich noch sagen, dass das Headset nun auch nach fast 3 Wochen problemlos läuft. Mittlerweile habe ich mich auch daran gewöhnt, dass ich mich selbst kaum noch sprechen höre wenn ich die Kopfhörer aufhabe. Richtig cool finde ich außerdem - wie schon erwähnt - das abnehmbare Mikro und den Adapter. Das Kabel zum PC bleibt bei mir immer angesteckt und wird hinter dem Schreibtisch hochgeführt so das ich die beiden Kabel auf meinem Schreibtisch schnell verbinden oder abstecken kann. Damit ist das Headset einfach super flexibel in der Anwendung ;)

Melde mich wieder falls es noch was zu berichten gibt :)