Zurück zur Übersicht

Mirko_kl

Lange und ausführlich getestet

Alsooo,
Los gehts am 27.12 bekam ich das Lioncast LX 55
Der erste Eindruck sehr schön anbei ein paar Fotos dazu.
Ich habe das Headset sehr sehr ausführlich Testen können. Am Anfang ist mir aufgefallen, dass die Ohrmuscheln noch ein wenig schwergängig im kippen sind. Dies hat sich aber mit der Zeit erledigt.
Ich habe kurzerhand meine Sennheiser HD215 II durch das Lioncast ersetzt und muss sagen ich bin nicht enttäuscht worden.
Zum einen in der Internet Telefonie z.b auf dem TS oder Discord kommen die stimmen sehr schön rüber und bei exzessivem zocken fehlt es nicht an bass aber genau so, dass es in anderen bereichen wie der VIOP oder dem Musik Genuss nicht zuviel ist. Beim hinreichend bekannten shooter CS:GO sind schritte und somit die Gegner Ortung sehr schön wahrnehmbar. In einem Egoshooter Escape from Tarkov wo man echt auf alles hören muss was um einen irgendwie raschelt lässt es sich sehr schön filtern, da der "Sound" kein Einheitsbrei ist sondern breitgefächert.

Komfort,
Ich beschreibe die Ohrmuscheln definitiv als für große Ohren geeignet. Das Polster liegt sehr weich an den Schläfen auf und entwickelt auch über 8/10 Stunden keinen merkbaren druck oder anderweitige Beeinträchtigungen.
Desweiteren empfinde ich die Kopfhörer als sehr Robust und widerstandsfähig (sind schon einmal vom Tisch gefallen). Ebenfalls sehr angenehm die Polsterung oben am Kopf. Im allgemeinen ist das Headset nicht sonderlich schwer was positiv auffällt.

Negatives,
Der Treiber sowohl für die USB als auch normale Variante war am 27.12 noch nicht verfügbar. Dieser ist jetzt auf der Lioncast website zu finden.
Die linke seite hat einen merklich weniger direkten Rastpunkt in der größenverstellung als die rechte was verrutschen in der horizontalen vereinfacht.
Zu Anfang ist es 1/2 Vorgekommen, dass die im kabel integrierte Lautstärke Verstellung unbewusst reguliert wurde. Als allgemeinen tipp darauf achten sollte es mal leiser sein als gewohnt.


Ich bin sehr zufrieden und würde 4,5* von 5 Sternen geben