Zurück zur Übersicht

Julchen95

Mein Fazit zu dem Vodafone Curve GPS Tracker

—- Die Einleitung —-

Anfangs möchte ich mich für den Test und das kostenfreie Produkt, den Curve GPS Tracker, bedanken. Die Testphase betrug 4 Wochen und war sehr vielseitig.

—- Die Ankunft des Paketes —-

Das Gerät brachte mir eines morgens der Paketbote. Ich war schon ziemlich aufgeregt, da ich solch einen Tracker noch nie besessen hatte. In dem Paket war etwas Verpackungsmaterial aus Pappe und der Curve, der ebenfalls in einer komplett plastikfreien Box verpackt war. Sehr umweltbewusst und vorbildlich, das ist sehr positiv.

—- Die Aufmachung des Curve —

Der Tracker sieht sehr hochwertig verarbeitet aus. Er ist klein, leicht und handlich. Um Verwirrungen auf dem kleinen Gerät zu vermeiden, besitzt der Curve lediglich nur einen Knopf auf der Oberseite des Gehäuses. Das Gehäuse scheint sehr robust und auch sehr unempfindlich für Kratzer und Beschädigungen zu sein. Auf dem Curve ist natürlich auch die Ladevorrichtung zu sehen, das Ladekabel wird dort magnetisch befestigt. Der Curve ist optisch sehr ansprechend.

—- Die Einrichtung in der App —-

Ich hatte in der ersten Woche leider keine Möglichkeit meinen Curve zu testen. Beim Konfigurieren in der dazugehörigen Vodafone Smart App ist ein Fehler aufgetreten und ich kam nicht weiter und konnte den Curve nicht einrichten. Ich fragte direkt beim Vodafone Smart Kundenservice an und bekam die Aussage: „Der Mobilfunktarif Ihrer Rufnummer ist leider nicht kompatibel mit der eingebauten SIM des Curve. Der Tarif Vodafone Young ist mit dem Curve nicht kompatibel.“
Dies wurde netterweise an die Technik-Fachabteilung weitergeleitet und nach einigen Tagen auch behoben.
Nun konfigurierte ich meinen Curve erfolgreich in der App und alles lief ab diesem Zeitpunkt absolut komplikationslos.

—- Die Übersichtlichkeit der Vodafone Smart App und das Tracking mit dem Curve —-

Eine einfache Verwendung der App ist wohl mit Abstand das Wichtigste an der Funktionalität des Curve.
Die Vodafone Smart App ist sehr leicht zu bedienen. Alle Infos und Optionen sind übersichtlich gestaltet und keinerlei Verwirrung kommt auf.
Die Starseite zeigt das Tracking und den Standort des Curve. Man hat verschiedene Anzeigemöglichkeiten der Karte, unter anderem: 2D Grafik, 2D Satellit, und 3D Grafik.
Auf der Startseite kann man zwischen verschiedenen Ortungsmodi wählen:
1. Energiesparmodus (Aktualisierung der Standortanzeige alle 2 Stunden),
2. Standart-Modus (Aktualisierung alle 30 Minuten),
3. Leistungsmodus (Aktualisierung alle 5 Minuten) und den Echtzeitmodus mit der 5-Sekunden-Aktualisierung. Der Echtzeitmodus deaktiviert sich nach 15 Minuten automatisch.
Die Akkulaufzeit ist so sehr variabel und liegt bei 7, 5 oder 3 Tagen. Bei mir hielt er jetzt im Standart-Modus 6,5 Tage, also 1,5 Tage länger als angegeben. Man bekommt aber auch eine Benachrichtigung, wenn der Curve nur noch 10% verbleibende Akkuladung aufweist.

Die Standortbestimmung läuft über GPS im Mobilfunknetz, daher ist das Tracking meist sehr genau. Ab und an ist der Curve auch gern mal bei den Nachbarn unterwegs, das kommt aber nicht oft vor. Nach einer erneuten manuellen Aktualisierung ist aber alles wieder gut.

In der App gibt es auch eine „How To“-Anzeige. Dort werden einzelne Funktionen genauer gezeigt und erläutert, falls etwas mal nicht ganz klar sein sollte.

Ganz wichtig ist auch der Sofort-Alarm. Falls jemand den Curve Tracker benutzen möchte um eine andere Person zu tracken, wie z.B. ein älteres Familienmitglied oder ein Kind, ist super abgesichert. Nicht nur, dass man immer up-to-Date ist, wo sich die Person aufhält oder aufgehalten hat, sondern falls der getrackten Person etwas zustoßen sollte, kann sie den Knopf auf dem Curve drücken und dadurch den Sofort-Alarm aktivieren. Die Geräte, die mit dem Curve verbunden sind, bekommen eine Benachrichtigung, dass der Alarm aktiviert wurde und wo genau sich die Person aufhält. Außerdem wird sofort der Echtzeit-Trackingmodus aktiviert (s.o.). Das kann schlimme Situationen und Folgen verringern oder sogar komplett verhindern. Es gibt meiner Meinung nach keine bessere Option auf dem Markt, ein totales Special-Feature.

—- Das Fazit —-

Ein toller funktionierender Tracker mit einem super Preis-Leistungsverhältnis. Die normalen Servicegebühren von 2,99€ monatlich und der Anschaffungspreis, sind für mich komplett gerechtfertigt. Man bekommt ein hochwertig verarbeitetes kleines Produkt, was wirklich überall reinpasst. Ein großer Dank geht auch an Vodafone raus, da Sie das Einrichtungsproblem für mich lösten.

Ich bin überzeugt von dem Curve! Ich werde ihn eventuell sogar in meinem Auto fest verbauen lassen (ans Stromnetz oder Batterie). So brauche ich mir dann gar keine Gedanken zwecks eines eventuellen Diebstahls mehr machen.

Vielen Dank myTest für den tollen Test! Ich freue mich auf andere neue Produkte von euch.

Ich kann den Curve wärmsten Herzens weiterempfehlen.

Hier kann man direkt zugreifen:
https://www.amazon.de/GPS-Tracker-Bluetooth-integrierter-Schlüssel-monatlichen/dp/B08BWQ58H6/?tag=mytest_curve_09-21

#mytestCurve