Zurück zur Übersicht

MiRU

Solides Gerät mit kleinen Schwächen

Der Versand ging Amazon-typisch sehr schnell, schon am folgenden Tag nach der Bestellung hielt ich das Gerät in der Hand.

Die Verpackung ist ordentlich und hochwertig. Alles ist sicher und heile bei mir angekommen.

Der Bartschneider hatte, als ich ihn ausgepackt habe, schon 100% Akku. Diese Information konnte ich dem praktischen Display an der Frontseite entnehmen. Jetzt wollte ich ihn direkt ausprobieren und habe die Länge auf der Rückseite mit dem Langhaaraufsatz eingestellt, jedoch stellte sich dann die Frage, auf welche Länge der Feinaufsatz gestellt werden muss. Ein kurzer Blick in die Bedienungsanleitung, welche übersichtlich und knapp, jedoch vollständig ist, verriet mir das die Wahl auf 0,8 mm fällt. Schade, daß die Bedienung an der Stelle nicht intuitiv ist und im Frontdisplay nur die Feineinstellung angezeigt wird..

Ich stellte die passende Länge ein und schon konnte es losgehen. Die Führung ist angenehm, die Messer scharf und somit war das Trimmen ein Vergnügen. Die Konturen wollte ich scharf auf 0 mm schneiden, doch das ist mit dem Gerät leider nicht möglich. Minimale Einstellung ist, wie oben erwähnt, 0.8 mm. Naja, was solls. An dieser Stelle sollte jedoch erwähnt werden, dass die minimale Einstellung von 0,8 mm auch in der Produktbeschreibung zu finden ist.

Nachdem ich fertig war konnte ich das Gerät mit dem kleinen mitgelieferten Pinsel und ein wenig Pusten easy reinigen. Schön auch, das mich die Aktion laut Display Anzeige nur 10% Akku gekostet hat. Die verbleibenden 90% werden mir demnach noch Wochenlang reichen.

Sollte der Akku dann mal platt sein kann das Gerät mit dem mitgelieferten Adapter über USB aufgeladen werden. Warum nicht einen Standard USB Anschluss verbauen?

Alles zusammengefasst ist das Gerät als empfehlenswert einzustufen und sein Geld wert.