Zurück zur Übersicht

L.mennerich

Gutes Gerät mit kleinen Schwächen

Der CARRERA Bartschneider No623 wird in einer hochwertig anmutenden Schachtel geliefert. Das Auspacken macht hier direkt schon Spaß.

Der Bartschneider an sich, macht einen gut verarbeiteten Eindruck. Auch das Design und die kompakte Bauweise konnten mich überzeugen. In dem verbauten Display wird der Ladezustand des Akkus und die eingestellte Schnittlänge von 0,8mm - 2mm angezeigt. Für größere Schnittlängen von 4mm – 14mm wird ein Aufsatz mitgeliefert. Dieser sitzt jedoch für mein Gefühl ein wenig zu locker. Ob er jedoch bei längeren Schnittlängen reinrutscht, kann ich leider nicht beurteilen, da ich meinen Bart nicht so lang trage. Bedauerlicherweise, springt der Abstand der Schnittlängen gleich von 2mm auf 4mm. Diese Abstufung, finde ich gerade in diesem Bereich viel zu lang. Auch ist die kürzeste Schnittlänge von immer noch 0,8mm für mich zu lang, so dass ich immer noch auf ein zweites Gerät angewiesen bin, um einzelne Partien wirklich glatt zu rasieren.
Die Handhabung des Bartschneiders ist sehr gut. Die Breite des Scherkopfes ist für meine Bedürfnisse perfekt gewählt, er liegt gut in der Hand und schneidet ohne lästiges Ziepen. Jedoch habe ich ihn noch nicht so lange im Gebrauch, um zu beurteilen, wie lange das auch so bleibt und wann die Schärfe des Scherkopfes nachlässt. Reinigen kann man den Bartschneider leider nur über die mitgelieferte Bürste. Er ist leider nicht wasserdicht, so dass man ihn nicht unter fließendem Wasser reinigen kann.
Geladen wird der Bartschneider über ein Schaltnetzteil, wie man es von den meisten Handys heutzutage kennt. Jedoch wurde hier nicht ganz zu Ende gedacht. Das Ladekabel, hat nämlich an einer Seite einen USB-Anschluss und an der anderen einen Zweipoligen-Anschluss, wie er seit Jahren Standard bei Rasierern ist. Wenn ich eh, an das Kabel denken muss wenn ich auf reisen bin, habe ich hier in meinen Augen keinen Vorteil. Praktisch wäre gewesen, wenn am Bartschneider ein Typ-C oder Mikro-USB verbaut worden wäre.
Pro:
- Verarbeitung
- Größe des Scherköpfes
- Handhabung

Contra:
- Keine 3mm einstellbar
- Aufsteckklammer wirkt instabil
- Keine Reinigung unter fließenden Wasser