Zurück zur Übersicht
Profilbild

Nitro76un

Abschluss-Fazit

Hallo Zusammen!
Auch nach dem Abschluss der letzten Testwoche hat sich mein Urteil, welches ich bereits zu beginn abgegeben habe, nicht großartig verändert.

Ja, der Rasierer hat ein gutes Schneidwerk und ziept nicht bei der Rasur. Allerdings ist er für meinen 3 mm Dreitage-Bart ungeeignet, da er diese Schnittlänge nicht anbietet. Ich habe meinen Bart wachsen lassen. Achtet man während der Rasur nicht penibel darauf nicht zu feste zu drücken kommt auch ein brauchbares Ergebnis heraus. Drückt man jedoch den aus meiner Sicht zu instabilen Kamm zu fest an, so ist das Ergebnis eine ungleichmäßige Rasur.
Vom Material her bin ich immer noch nicht überzeugt. Bei meinem bisherigen Bartschneider war es möglich die Schneide unter fließend Wasser abzuwaschen, was ich zu Reinigungszwecken wesentlich besser finde.

Mein wirklich finales Fazit ist, dass der Rasierer ein uneausgewogenes Preis-/Leistungsverhältnis aufweist. Der Preis ist für die "Lücke" in der Längenverstellung, sowie des instabilen Kammes einfach zu hoch.