Zurück zur Übersicht

versuchshasi

Brooklyn Soap Bodywash



Auch ich durfte Brooklyn Soap Bodywash testen :-)




Erster optischer Eindruck war sehr positiv. Etwas überraschend fand ich es, dass ein Duschgel in einer Pumpflasche daher kommt. Das ganze hat sich im Gebrauch allerdings als sehr nützlich erwiesen, durch die Pumplasche kann man es besser dosieren.




Das Etikett ist sehr klassisch gehalten ohne viel Schnick Schnack was ich sehr begrüße, macht das ganze etwas edler. An dem Pumpflasche hängt ein kleiner Zettel auf dem erkennbar ist wer das ganze für michzusammen gestellt hat und wie lange man es nutzen sollte. Vermittelteinem das Gefühl man war in einem kleinen lokalen Geschäft und man hat es vor Ort für mich zusammen gestellt.




Beim ersten Schnuppertest bin ich etwas skeptisch geworden er riecht sehr herb und gewöhnungsbedürftig. Beim duschen allerdings macht es einen frisches Gefühl , es riecht auch nicht mehr so herb und es riecht sehr viel angenehmer. Je öfter ich es benutzt habe um so mehr gefallen habe ich an den Geruch gefunden und bin leicht süchtig danach geworden :D Einfach klasse nutze das nun auch als Handseife.




Die Inhaltsstoffe sind alle samt natürlich und kommen ohne die sonstigen Zusätze aus die bei mir öfter mal eine Negative Reaktion der Haut hervorruft . Für Männer mit Neurodermitis sehr zu empfehlen. Durch die verwendeten Inhaltsstoffe schäumt es zwar nicht so sehr wie die üblichen , kann ich persönlich aber gut mit leben den bei der Reinigungswirkung habe ich keinen Unterschied festgestellt.




Schade finde ich es nur, dass man nicht wirklich erkennt das dies Produkt ein deutsches ist und das auch noch aus Hamburg ;-)




Preis ist nun so eine Sache mit 19,90 für 300 ml echt nicht günstig aber was besonderes. Werde es mir sicher öfters kaufen ab und an kann Mann sich ja mal was gönnen.




Kurzum . . . . I love it !!!