Zurück zur Übersicht

Nancyp

Aktiv im Dunkeln und beim Regen

Testwoche 3 und der Mähroboter fährt und fährt. Woche für Woche erlebe ich neue Überraschungen und sammle mehr Erfahrungen.

Ich finde es wunderbar,wenn Merkmale in den Fokus rücken,die eigentlich keine Rolle spielen. In diesem Fall,ein toller Nebeneffekt,dass der Mähroboter sogar im Dunkeln fährt. Weder bei schwacher Beleuchtung,noch in finsteren Ecken gibt es Einschränkungen. Das ist für mich ein klarer Pluspunkt. Schließlich ist die Lautstärke so gering,dass sogar Abends eine Runde gemäht werden kann.

Nun zum Regensensor. Dieser ist anhand von zwei kleinen,flachen, mit Abstand nebeneinander montierten Metallchips ersichtlich. Durch den Roboter ist ein Signalton bei starkem,langfristigen Regen zu hören. Nach dieser Warnung wird umgehend der Rückweg angetreten. Durchaus löblich,dass der Roboter nicht beim kleinsten Nieselregen die Flucht ergreift.