Zurück zur Übersicht
Profilbild

Loucifer

♪ ♫ ... Fazit ... ♫ ♪

Da ich in der 2. Phase schon sehr ausführlich über die verschiedenen Funktionen und Komponenten des Tablets berichtet habe, fasse ich nun ein paar Pro und Kontras nochmal zusammen und nehme dabei Bezug auf den dafür gedachten Hauptanwendungsbereich "Das Homeschooling"


Pro:
Hier bekommt man ein Tablett mit allen wichtigen Funktionen, die man für das Lernen Zuhause oder auch unterwegs benötigt, in einem kompakten Design.
Stets eine stabile Verbindung ob WLAN oder Datenvolumen (SIM), kein ruckeln beim Schauen von Videos und ein klares, scharfes Display in einer angenehmen Größe.

Je nach Geschmack kann man jederzeit über die Toucheingabe oder der Bluetooth-Tastaur seine Aufgaben erledigen.
Das gibt jedem User die Flexibilität, seine gewohnte Arbeitsweise anzuwenden.

Die Akkulaufzeit ist sehr ergiebig und geht selbst bei längeren Arbeiten mit verschiedenen Apps oder Schauen von Videos nicht so schnell in die Knie und gibt Sicherheit.



Kontra:
Bei Aufnahmequellen, die etwas weiter weg stehen, wird es auch bei der 8MP Rückkamera pixelig.

Die Eingabe Reaktionszeit mit den mitgelieferten (passiv)Stift ist für schnelles Mitschreiben nicht geeignet, sonder eher für kurze Skizzen oder Symbole praktisch.

Fehlende USB-Anschlüsse (USB Typ-A) für USB-Sticks oder externe Festplatten zum Erweitern der Speicherkapazität für viele Multimediaformate wie Tutorial-Videos oder andere sehr großen Dateien(nur über Micro SD oder Clouds möglich).
Mit den internen 32GB kommt man sonst schnell an die Grenze.



Zusammenfassend ist das MEDION ein sehr nützliches, praktisches und funktionsreiches Tablet, das für das Homeschooling perfekt geeignet ist.
So macht Lernen, Erkunden und Kommunikation mit Mitschülern auch außerhalb des Klassenraums spaß.
Die dazugehörige athrazit farbende Schutzhülle ist das i-Tüpfelchen und verleit dem Tablet neben seiner Schutzfunktion ein edles Aussehen.
Auf Grund der Kontras würde ich es eher für Schüler der Grundschule bis einschließlich weiterführenden Schulen empfehlen.
Für Studierende wäre wohl ein Notebook mit großer SSD-Festplatte, aktiven Eingabestift und mehreren USB-Anschlüssen vorzugsweise effektiver.

Wer ein kompaktes Tablet mit allen nötigen Funktionen fürs digitale Klassenzimmer in einer erschwinglichen Preisklasse sucht,ist mit dem MEDION® LIFETAB® E10900 Education Tablet bestens ausgestattet und kann es zusammen mit meinem Sohn (3.Schuljahr) auf jeden Fall weiterempfehlen.