Zurück zur Übersicht

Testwoche 3

Nun ist bereits eine Weile vergangen und wir konnten das Futter von Dogs´s Tiger ausgiebig testen.
Ich brauche nur an den Schrank zu gehen wo das Futter verstaut ist, dann rennen mir meine beiden Racker sofort hinterher und können es kaum erwarten, bis ich die Dose geöffnet und es auf beide Näpfe aufgeteilt habe :D

Die kleinen Dosen atmen meine beiden regelrecht weg, sie scheinen ihnen sehr sehr gut zu schmecken, die Portion teile ich immer für beide Katzen auf, da meine hauptsächlich Trockenfutter bekommen.

Die großen Dosen finden sie anfangs auch immer super und stürzen sich drauf, allerdings lassen sie davon meistens einiges über. Zudem muss ich sagen riecht das Futter leider sehr extrem (vielleicht bin ich da auch etwas empfindlich, ich finde es jedoch etwas unangenehm).
Die kleinen Dosen hingegen riecht man kaum.
Auch ist bei den großen Dosen manchmal ein richtiger Fettrand unten in der Dose sichtbar, dies erinnert mich an das Nassfutter von Carny.
Nichts desto trotz ist der Inhalt super, keine Frage, die Zusammensetzung ist wirklich überzeugend.

Das Trockenfutter lieben meine beiden und freuen sich jedes mal, wenn ich mit der Tüte um die Ecke komme :)

Kurz um, ich bin bis jetzt wirklich sehr zufrieden mit dem Futter von Dogs´s Tiger ;)