Zurück zur Übersicht

Woche drei, jetzt wird ein Gang runter geschaltet

[WERBUNG | kostenloser Produkttest]

Wer mich kennt, der weiß, dass Umweltschutz und –bewusstsein für mich einen ganz großen Stellenwert hat.

Ihr könnt euch also vorstellen, dass ich bei der @aeg_de L8FEA70690 am meisten die Ökoprogramme nutze und super happy damit bin :-)

Neben dem ÖkoPower 59min-Programm gibt es natürlich noch andere umweltschonende Wasch-Optionen.

Entweder, man regelt die Temperatur, oder die Laufzeit des geeigneten Programms manuell herunter. Das Augenmerk liegt dabei auf „geeignet“, denn man kann die Option [Zeit sparen] nur bei den Programmen [Eco 40-60], [Baumwolle], [Pflegeleicht], [Feinwäsche] und [Dampf] anwenden. Und man sollte wissen, dass diese Option nicht bei einer Temperatur unter 40 °C verfügbar ist. Es geht also nicht beides: Temperatur und Zeit herunterschrauben…

Ich hab zum Beispiel das Wollprogramm gewählt und die Temperatur von 40 auf 30° herunter stellt. Hat super funktioniert, alles sauber und die Wolljacken sind immer noch wunderschön!

Und dann gibt es auch noch das [Eco 40-60] Waschprogramm - 40° bei 60 Minuten, perfekt für leicht verschmutzte oder einmal getragene Baumwolle und pflegeleichte Kleidung. Wundert euch hierbei nicht über die lange Laufzeit von 3 Stunden und 40 Minuten. Das ist wichtig, um energieeffizient zu waschen.

Das 20 Minuten Programm, welches bei 30° läuft, ist auch ganz praktisch - allerdings nur für 3 kg Beladung geeignet. Das Waschergebnis war echt toll und das werde ich ab jetzt bestimmt häufig benutzen.

Richtig cool ist auch die [ProSense-
Beladungserkennung]-funktion, denn die erkennt beim Beladen automatisch das Gewicht und passt das Programm dementsprechend an. Das ist natürlich aus ökologischer Sicht praktisch, wenn man geringere Ladungen als gewöhnlich waschen möchte und dafür das passende Programm sucht.