Zurück zur Übersicht

Woche 2: Woche des intensiven Waschens

Zum Glück ist die Waschmaschine ein bisschen später geliefert als ursprünglich angekündigt , weil mein Baby auch etwas größer geworden ist und ich ein bisschen Zeit freie Hände habe. Sodass könnte ich diese Woche die Waschmaschine auf seine Funktionalitäten intensiv, täglich, testen. Wir haben alles mögliche gewaschen, von Decken, Baby Kleidungen, Kopfkissen bis hin zum Spielzeug.

Die Maschine hat ihre Arbeit mit Bravour gemeistert. Alles ist sauber geworden, die Waschmittel sowohl flüssig auch als fest würde perfekt aufgelöst. Das Waschmittelfach für Pulver ist etwas zu klein finde ich, aber ansonsten es ist eine richtig gute Waschmaschine. Ich lege Wäsche hin und mache mir keine Gedanken wie und wie viel. Dies wiegt von alleine, berechnet die Zeit nach Gewicht und nimmt so viel Wasser wie viel es braucht. Auch das Touchfeld ist gut nutzbar und ich hatte damit keinerlei Probleme. Zudem ist die super leise, auch beim schleudern, was vorteilhaft für Familien mit Babys und Kleinkinder ist.

Das Steam Funktion habe ich auch extra lange ausprobiert, da ich noch nie eine Waschmaschine mit diese Feature hatte. Ich finde es sehr ansprechend und frage mich, warum ich mir nicht früher eine Maschine mit so tolle "Fähigkeiten" gegönnt habe. Wie konnte ich bisjetz ohne leben? Das beste war die Auffrischung meiner alte Wolldecke von Oma. ♥️ Als Bügelhilfe funktioniert es auch tadellos.

Highlight dieser Woche war aber die Freude meiner Kid. Ich habe einen Spielzeug-Sack von meine Schwester bekommen, die etwas länger im Keller gelagert waren. Ich habe die dann bei 50 Grad gewaschen. Die Plüsch Spielzeuge haben wir dann getrocknet dann dürfte er spielen ☺️ war wirklich einen tollen Tag Dank AEG Universal Dose Waschmaschine.
#werbung