Zurück zur Übersicht

Waschmaschinen-Challenge mit der L8FEA70690 von AEG [WERBUNG | kostenloser Produkttest]

Vor ein paar Tagen rief mich eine Nummer an, es war die Spedition die mir die Waschmaschine liefern wollte.. In den nächsten 2 Minuten wären sie da.. Okay, nicht schlimm. Bedingt durch Homeoffice war ich daheim und konnte die Maschine annehmen. Der Fahrer war super und brachte mir die Maschine sogar bis in die Waschküche! Das nenn ich Service ;)

Auspacken und Anschließen:
Die Verpackung war sehr minimalistisch, was mir sehr gut gefallen hat. Alles was gesichert werden musste, war .. Aber nicht zu viel! Transportsicherung noch rausnehmen (war alles gut in der Anleitung erklärt) und dann noch anschließen. Fertig!

Aussehen:
Die Maschine macht einen sehr wertigen, stylischen Eindruck, scheint gut verarbeitet und bietet ein übersichtliches und großes Display zur Programmauswahl inklusive Zusatzfunktionen der einzelnen Programme.

Gut finde ich, das man Pods, Waschpulver und / oder flüssiges Waschmittel einfach in das jeweilige vorgesehene Fach geben kann und es dann automatisch von der Maschine mit Wasser angereichert wird.

Aber zuerst galt es nun die ausführliche Gebrauchsanleitung durchzulesen und dann einen ersten leeren Waschgang zu starten.. Dabei war ich total überrascht, wie leise die L8FEA70690 doch ist..

So, nun heißt es in den nächsten Tagen verschiedene Funktionen und Programme zu testen.. Wird bei 2 extrem Sportbegeisterten Familienmitgliedern und einer Hundenärrin wohl kein Problem darstellen.. ;)