Zurück zur Übersicht

Niedrigtemperaturen und Kurzwaschprogramm

Dieses mal ging es um Niedrigtemperaturen, ich habe meine Wäsche sonst immer bei 40° oder 60° gewaschen.
Nun habe ich mich jedoch auch an die 30° gewagt und ich muss sagen, ich bin überzeugt.
Weniger Strom, gut für die Umwelt und siehe da, trotzdem saubere und angenehm duftende Wäsche, quasi kein Unterschied aber gut für die Umwelt und den Geldbeutel. Was will man mehr :)

Auch die Kurzwaschprogramme finde ich klasse, ich war erst skeptisch, ob in der kurzen Zeit (59 min) oder sogar 20 min bei 3 kg wirklich ausreichen um die Wäsche sauber zu kommen.
Aber selbst die Klamotten von meinem Partner (Landwirt) und auch meine nach dem Kochen stinkenden Klamotten sind sauber geworden und riechen wieder frisch :)