Zurück zur Übersicht

Großes Fassungsvermögen

In unserem Haushalt Leben 4 Erwachsene und zwei Kleinkinder. Da fällt jeden Tag Wäsche an, die oftmals nicht sehr sauber in die Maschine kommt und leider auch nicht immer ganz sauber wieder raus. Als Mutter ist man dann ständig am Wäsche waschen, aufhängen und bügeln. Bevor die eine Ladung im Schrank ist, sind schon wieder zwei Ladungen im Wäsche Korb. Bisher konnte ich nämlich nur weniger als 7 kg waschen. Eher weniger denn sonst wollte meine alte Maschine nicht mehr sauber waschen oder gar Schleudern.

Als ich die Maschine aufgebaut bekommen habe und das Reinigung Programm durch war habe ich als aller erstes eine riesen Ladung Koch Wäsche in die Trommel gegeben. Die Einstellung des Programms war wirklich sehr einfach. Man muss nicht zu viel rum drücken und es ist selbsterklärend. das fand ich super denn ich wollte ja gleich loslegen. Die Koch Wäsche kam sehr sauber und gut geschleudert aus der Maschine.
Meine zweite Ladung bestand aus bunter Wäsche. Bei 40 Grad. Der einzige der sich da beschwert hat war mein Mann. Die Maschine kann zu viel auf einmal waschen meinte er da wird man ja mit aufhängen gar nicht mehr fertig. Ich persönlich finde diese Tatsache aber gerade so super, dass ich endlich mehr Wäsche auf einmal waachen kann und sie auch wirklich super frisch und rein rauskommt.
Die Dampf Funktion werde ich die Tage auch noch ausprobieren.

Die Maschine selbst sieht super aus. Und macht auch sehr leise Geräusche.