Zurück zur Übersicht

Finale ... Oh oh ... Was hat die AEG L8FEA70490 bei uns verändert?

Mittlerweile ist die AEG L8FEA70490 über 4 Wochen bei uns im Einsatz. Nach ausgiebigen Testen unterschiedliche Programme, haben wir mittlerweile ein gutes Gefühl dafür, welche Programme zu unserer täglichen Waschroutine am besten passen. Grund genug hier ein kleines Schlußfazit zu veröffentlichen.
Die Maschine ist sehr wertig verarbeitet und gibt in der Waschküche ein gutes Bild ab. Lediglich die Waschmittelschublade ist ein wenig wacklig, ansonsten sind Schalter, Programmwähler und Display super. Die Auswahl an Waschprogramme ist sehr vielfältig und kann zudem individuell angepasst werden. Bei der Inbetriebnahme hatte ich bereits das Gefühl, dass die Bedienungsanleitung übersichtlicher und klarer strukturiert sein dürfte. Auch noch nach Tagen immer das Gefühl nur von rechts nach links zu blättern, ohne zu finden was ich gerade suche.
Besonders gefällt uns die PODS-Funktion und das Vorauflösen der Waschmittelzugaben in der UniversalDose-Waschmittelschublade. Dadurch ist die Schublade immer toll sauber, das lästige Ausbauen und Reinigen wie bei unserer bisherigen Waschmaschine entfällt dadurch.
Die Waschergebnisse sind stets in Ordnung, durchgesetzt hat sich bei uns das Programm „eco 40-60“, 40 Grad, 1400 U/min“ für Wäsche, Handtücher, Geschirrtücher usw. und für tägliche Wäsche ohne große Verschmutzung das Programm „ÖkoPower 59 min – 5,0 kg“.
Die Dampf-Funktion haben wir mit Hemden und unseren Outdoor-Jacken getestet, hier hatten wir zwar den Eindruck, dass die Kleidung danach ordentlich gelüftet und sich frisch anfühlt, aber keinesfalls ein normaler Waschgang ersetzt. Hier werden wir zukünftig wohl das normale Waschprogramm für Hemden und das Outdoor-Programm für Jacken bevorzugen.
Unsere Bettwäsche haben wir mittlerweile öfters mit dem Anti-Allergie-Programm gewaschen, da unsere Tochter eine Hausstaub-Allergie hat, wäre dieses Programm für uns ein Grund diese Maschine zu kaufen.
Vielen Dank an mytest und AEG für die Möglichkeit solch ein tolles Produkt testen zu dürfen. Die Testphase war für mich sehr spannend und hat mich mal wieder dazu gebracht, mir über Wasser- und Energieverbrauch im Zusammenhang mit der angewohnten Waschroutine Gedanken zu machen.