Zurück zur Übersicht

Der AP8000 muss ordentlich ran

Nun lebt der AP8000 bereits knapp 2 Wochen bei mir und muss ordentlich ran.

Ich kann nur sagen "chapeau" zur Saugleistung des Akkusaugers. Egal, ob Nadeln vom Weihnachtsbaum, die verlorene Katzenstreu meiner Katzen oder einfach Alltagsschmutz, er nimmt einfach alles auf.

Die Reinigung des Auffangbehälters ist Kinderleicht. Einfach vom Sauger abziehen, Filter raus und ab in den Mülleimer. Und wenn der Behälter sehr verstaubt ist, kann man ihn einfach kurz mit Wasser ausspülen, was ich sehr hygienisch finde!

Und ich muss sagen, man greift nun auch einmal mehr zum Staubsauger, als sonst. Bevor man den gängigen Staubsauger aus dem Schrank gekramt hat, greift man schnell mal zum AEG-Akkusauger.

Staubsaugen macht auf einmal Spaß ;-)