Zurück zur Übersicht

Bis in die letzte Ecke

In Woche drei drehte es sich um die letzten Ecken und Stellen, die ich mit meinem alten Staubsauger nicht erreichen konnte. Und davon haben wir so einige. Schmale Stellen neben dem Sofa, Kleine Ecken im Kinderzimmer, das verwinkelte Badezimmer... Aber als ich die Zusage bekommen habe, war mir klar, welchen "Stresstest" ich für mein neues Gerät absolvieren möchte: Das Auto. Wir leben im ersten Stock eines Mehrfamilienhaus und hatten vorher nur einen Staubsauger mit Stecker. Mit mehreren Fahrten, Snacks im Auto und diversen Spielplatzbesuchen mit Regen, Matsch und Sand, hatte es unser Auto auch wirklich nötig. Die kleinen Fächer klappten wunderbar mit der Möbelbürste und den verschiedenen Aufsätzen. Der Winkelaufsatz hat mir sogar bis in die letzte Ecke geholfen. Ich hab etwas mit den verschiedenen Aufsätzen herum probiert. Der Kofferraum, Sitze und die Böden habe ich mit der UltimatePower Multi-Bodendüse mit der BrushRollClean Funktion in Kombination mit dem Auto-Modus genutzt. Es lief mühelos und einwandfrei. Sogar die Kindersitze sind von Sand und Krümel restlos befreit. Der Akku hat genau gereicht - Stresstest mit Bravur bestanden und ich hab endlich wieder ein ordentliches Auto!